HCG 21?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von pikapu2102-1983 25.05.11 - 12:34 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin heute ES+15 und hatte heute morgen einen positiven SST! War auch direkt zum Blutabnehmen. Hab gerade den anruf von der KIWU bekommen die sagen das mein wert bei 21 ist und ich soll freitag nochmal kommen! Hab ich bei diesem wert eine chance?

Lg Jenny

Beitrag von majleen 25.05.11 - 12:40 Uhr

Bei ES+15 ist das HCG drchschnittlich zwischen 100 und 252. Vielleicht war dein ES doch später?

Beitrag von shiningstar 25.05.11 - 12:40 Uhr

Schau mal hier:
http://www.wunschkinder.net/theorie/natuerliche-familienplanung/schwangerschaftstest/

Der Wert ist schon etwas niedrig, aber man weiß ja nie genau wann die Einnistung war. Der Krümel bildet das HCG und gibt es nach der Einnistung an Mama's Körper an.
Wichtig ist nun, dass der Wert schön steigt!

Alles Gute!

Beitrag von pikapu2102-1983 25.05.11 - 12:50 Uhr

Danke#liebdrueck

Beitrag von engelchen939 25.05.11 - 13:06 Uhr

Ja hast du #huepf
mein erster wert war 17.61 und eine woche später war der hcg bei 791 also keine Angst das wird noch #liebdrueck
und ich gratulier dir ganz #herzlich

Beitrag von steffila 25.05.11 - 13:51 Uhr

Ja, denn vor 2 Wochen war ich genau in Deiner Situation, gut einen Tag früher.
Am 11.05. hatte ich an IUI +´12 bereits einen eindeutigen 10er Test. An IUI + 14 (13.05.) war der 10er Test noch deutlicher. An dem Tag hatte ich auch einen BT. Am nächsten Tag erfuhr ich das Ergebnis und meine Ärztin gab dem Krümmelchen keine Chance, weil der Wert hätte bei mind. 50 sein müssen. Mein Wochenende war jedenfalls nicht toll.
Ich hatte dann meiner KIWU geschrieben (die is in Österreich) und die meinten, ich solle am Montag (IUI + 15) nochmals nen Pipitest machen. Ich also frühs aufgestanden und vor der Eröffnung am Drogeriemarkt gestanden und einen 25er Test gekauft, weil meine FÄ war ja der Meinung, dass der Wert sinken würde, dann hätte ja der 25er nicht anzeigen dürfen.
Ich also gespannt gewartet und der Test war sowas von deutlich. Ich also wieder losgedüste in die Praxis und Blut abnehmen lassen. Die Ärztin rief dann abends an und siehe da, der Wert hat sich verdreifacht und ist auf 96 gestiegen. #ei Er war aber dennoch 2 Tage fast zurück für die Zeit.
Gestern hatte ich allerdings sehr leichte Blutungen und ging zum Arzt. Auf dem US konnte man schon deutlich eine 8mm Fruchthülle sehen, die 5 + 4 entsprach, also genauso wie sie sein sollte und Krümmelchen hat aufgeholt.
Vorhin rief die Sprechstundenhilfe an, dass mein Wert von gestern gut sei, wieviel weiß ich nicht, denn das darf nur die Ärztin sagen. ;)

Beitrag von pikapu2102-1983 25.05.11 - 15:19 Uhr

Danke#liebdrueck und herzlichen glückwunsch zur SS. Drück dir die Daumen das alles gut geht

Beitrag von pikapu2102-1983 25.05.11 - 15:20 Uhr

Danke#liebdrueck auch dir herzlichen glückwunsch zur SS! Hoffe du hast recht

Beitrag von bibimond 25.05.11 - 21:06 Uhr

Hast Du!!!

bei mir lag er bei 25!!! wichtig ist wie schon geschrieben das er sich schön verdoppelt!!! meine #pro hast Du....#klee

Beitrag von bibimond 25.05.11 - 21:08 Uhr

Hast Du!!!

bei mir lag er bei 25!!! wichtig ist wie schon geschrieben das er sich schön verdoppelt!!! meine #pro hast Du.... #klee

hier nochmal, hatte in der falschen Abteilung geantwortet #hicks#klatsch