Wann habt Ihr BT nach Brevactid?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von fuxx 25.05.11 - 15:11 Uhr

Hallo Mädels,

ich habe gestern früh mit Brevactid ausgelöst und soll am Montag nachspritzen. Der BT wäre für den 7.06. geplant - aber da befinden sich doch noch Reste des hcgs im Blut?
Da ich über den 7.06. im Urlaub bin überlege ich nun wann ich testen soll um das Utro abzusetzen.

Wie viele Tage nach Brevactid habt Ihr getestet?

vg
fuxx

Beitrag von engelchen939 25.05.11 - 15:57 Uhr

hey fuxx

ich geb dir einen tipp setzt das utro erst nach bt ab...
ich hab selbst getestet war negativ also utro abgesetzt.... 2 tage später bt...der war positiv....jetzt kämpf ich mit sb in der 6.ssw...also bitte setzt es erst ab wenn der bt negativ ist...

alles gute #klee

ach ja mein test war 6 tage nach brevactid schon negativ

Beitrag von fuxx 25.05.11 - 16:19 Uhr

Hi engelchen,

danke für die Info.. allerdings wird mein ZK dann wieder so lang...

Drücke Dir die Daumen, dass alles gut geht!!

Beitrag von steffila 25.05.11 - 16:26 Uhr

Na, die Labore können auch künstliches von echtem HCG unterscheiden, da würde ich mir keine Gedanken machen. ;)
Ich kenn mich jetzt mit Brevacid nicht aus, hab selbst immer Predalon 5000IE gespritzt und das war nach 10 Tagen abgebaut, ich musste aber nie nachspritzen.