babylove, Hipp, Alete & Co.

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mama-sein-ist-toll 25.05.11 - 20:28 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Habt ihr Erfahrungen mit diversen Herstellern?
Fütter den Mittagsbrei immer aus dem Glas, habe heute Getreidebrei von babylove gekauft, der mit Wasser angemischt wird. Daraus wollte ich Obstbrei machen.
Meine Frage, welcher Hersteller ist am besten? Finde bebivita und babylove auch wegen dem Preis nicht uninteressant.
Könnt ihr mir was empfehlen?
Habe gerade in Testberichten gesehen, dass Hipp und Alete teilweise gar nicht so gut abgeschnitten haben, auch was Schadstoffe angeht.
Eine direkte Gegenüberstellung habe ich nicht gefunden. Vielleicht bin ich auch zu blöd zum googlen :-)

Beitrag von sarahjane 25.05.11 - 20:38 Uhr

Was die Gläschen angeht, so haben von der einen Marke bestimmte Obstgläschen schlecht abgeschnitten, von der anderen diverse Gemüsegläschen, von wiederum einer anderen Menügläschen.

Entscheidend ist letztendlich, was Euer Kind am besten verträgt und was ihm am besten schmeckt.

Mein großer Sohn mochte immer Glaskost von Hipp und Bebivita am liebsten und vetrug diese auch am besten

Beitrag von mami0089 25.05.11 - 20:55 Uhr

ich kaufe gerne babylove und alnatura so sachen wie "früchte allerlei mit vollkorn" oder "apfel banane mit zwieback" sowas hab ich von hipp noch nie gesehen schmeckt ihm aber besser als nur früchte...

klar kauf ich auch hin und wieder früchte von hipp zB mit babykeks oder erdbeeren mit himbeeren aber babylove und alnatura schmeckt ihm fast noch besser :-D

aber ich bin von allen 3en begeistert :-D

mittagsbrei koche ich ihm selbst...

Beitrag von leivea 25.05.11 - 21:09 Uhr

Ich füttere Alnatura Fruchtbreie, Fleisch und Pastinake mit Kartoffel. Dann von Babylove Zucchini mit Kartoffel (aber nur, weil es den von Alnatura nicht gibt)
Mir ist aufgefallen, dass bei z. b. Alete überflüssiges Zeugs mit drin ist, Gewürze und so. Ich achte immer darauf, dass möglichst nur das drin ist, was drauf steht. Und nicht noch diverse Dicksäfte als versteckter Zucker uns so.
Sobald meine Maus mehr isst, koche ich wieder selber. Sofern sie es nicht verschmäht, wie neulich meine Zucchini... #schmoll
Bei den Früchten brech ich mir allerdings keinen ab und nehm sofort die ausm Glas. Is einfacher #schein
Getreide-Breie nehm ich auch von Alnatura. Nur Getreide und Vit-B-1... find ich gut!
Wie man sieht, kaufe ich gerne und viiiiiel bei dm. Könnte mein Elterngeld auch direkt an die überweisen...#rofl

#winke

Beitrag von mauz87 25.05.11 - 21:46 Uhr

Also wir waren mit diesen Marken sehr sehr zufrieden:


Bebivita ,Hipp und Babylove/Alnatura waren bei uns mehr als angesagt Preis Leistung waren Bombe!

Auch nun bei unserem Sohn werden wir bei diesen Marken bleiben ob Gläschen, Säfte oder Milchbreie etwas anderes kommt für uns nicht in Frage....


lG mauz mit 2 Kids

Beitrag von jd83 25.05.11 - 21:59 Uhr

...na dann geb ich auch mal meinen Senf dazu :-p

Ich füttere nur selten mittags aus Gläsern, bin immernoch überzeugt, dass selber kochen das Beste ist. Einfach, weil ich weiß, was genau drinnen ist und die Natürlichkeit der Lebensmittel auch bei meinem Schnuffi geschmacklich ankommen.

Sind wir allerdings unterwegs (wie jetzt am Woend), kaufe ich ausnahmsweise mal Gläser. Allerdings ohne Fleischzugabe, denn das find ich total ungesund in Gläsern serviert :-( Deswegen nehme ich z.b. von Bebivita Gemüseallerlei oder Pastinake mit Kartoffel von Alete. Nachmittags gibt es meist noch Milch aus der Brust und später noch einen milchfreien Brei mit z.B. Allnatura Reisschleim und einer 1/2 Banane zerdrückt. Ein Gläschen mit Zwieback und Obst ißt Louis auch gerne.

Abends gebe ich abwechselnd Schmelzflocken oder Dinkel Hafer oder Grießbrei (Humana) mit Folgemilch oder Abendbrei Vollkorn von Milupa oder von Rossmann Milchbrei mit Obst (Folgemilch bereits drin).

Wie gesagt, diese Mittagsmenüs finde ich einfach nur künstlich. Die Obstbreie im Glas find ich ok, denn Obst kocht man seit Jahren ein. Aber Gläschen mit Fleischeinlage....? nee ist mir nix...

Aber ist Ansichtssache... #winke

LG Jessi mit Louis 6 Mo.