Pause und Positiver Test?!?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von nikchen 27.05.11 - 04:49 Uhr

Hilfe Ich glaube Ich werde wahnsinnig! Ich übe schon soooooooo Lange hab Clomi genommen und L Toroxin.
Dann Letzten Monat die Mens bekommen (total am Boden).
Dann als wenn das nicht reicht hat die KiWu Klinik über Ostern geschlossen und daher meinte die Sekretärin ich soll mal nen Monat aussetzen (Ich nochmehr am Boden).
Das war alles am 21.04.11. Hab eben nen Test gemacht und der war eindeutig Positiv...... Ich hab Angst!!!! Verdammt heule schon wieder!!!!
Ich hab Angst das es nicht so ist Angst davor das es einfach nicht wahr ist. Eigentlich hatte Ich aufgegeben. Ich hoffe das dies hier überhaupt die richtige Stelle im Forum ist. Ich lese schon ne ganze Weile mit hab mir hier und darum gedanken gemacht aber eigentlich hab Ich den Gedanken verworfen Schwanger zu sein!!!
Ich will es niemand groß sagen und hab auch keine Ahnung mit wem ich sonst reden soll!!!
#heul

Beitrag von mona-78 27.05.11 - 05:12 Uhr

Guten morgen Nikchen,
Lass dich mal #liebdrueck und schau das du heute zu deinem Gyn (musst ja nicht in die Kiwu das macht dein Doc genauso) kommst und einen Bluttest machen lässt, dann hast du bald Gewissheit.
Und du bist hier richtig wenn du sowieso schon im der KiWu-Praxis bist. Also schau das du noch etwas schläfst (ist ja noch verdammt früh)
Und nich verzweifeln, wenn es von der Zykluslänge her sein kann - kannst du dich doch schon mal vorsichtig freuen und wenn es der BT bestätigt bist du am
Ziel.
LG Mona #liebdrueck

Beitrag von laohu 27.05.11 - 06:48 Uhr


Das hört sich ganz toll an. Es war bei mir ähnlich. Ich hatte plötzlich im Pausenzyklus nen positiven SST in der Hand. Ich war stinksauer auf meinen Körper! In der Kiwu konnte das erst auch niemand glauben. Gehe jetzt nächste Woche in den Mutterschutz!!!

Ich drücke Dir ganz dolle die Dáumen. Lass doch direkt eine BT machen.

LG
Laohu

Beitrag von fairysia 27.05.11 - 10:04 Uhr

Hallo nickchen,

ich sage mal vorsichtig HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! :-D

Ich habe nach meiner letzten negativen ICSI dringend eine Pause gebraucht, da es mich körperlich sehr mitgenommen hatte. (Ich hatte eine heftige Überstimulation und war am Ende sogar froh nicht schwanger zu sein, da es mit der hcg-Bildung ja noch schlimmer geworden wäre.) Ich machte also einen Zyklus Pause, um dann mit der Kryo starten zu können. Doch meine Mens kam und kam nicht. Das ich schwanger sein könnte habe ich total verworfen, denn das SG meines Mannes war bei der ICSI so schlecht wie noch nie.
Aber da mein Körper während der ICSI-Behandlung so gelitten hatte wollte ich ihm die Zeit geben die er braucht und bin dann ganz normal zur Krebsvorsorge bei meiner FÄ, da war ich dann schon fast 3 Wochen überfällig. Ich erklärte ihr alles und auch sie meinte, dass die ausbleibende Mens Nachwirkungen der ICSI sein könnten. Doch Pustekuchen! Ich war so was von schwanger. #rofl Man sar zwar nur einen kleinen schwarzen Punkt im US, da mein ES wohl deutlich später war als sonst. Aber das war egal, ich war endlich schwanger. Auch wenn ich in dem Moment nie damit gerechnet hätte.

Tja, nun ist der kleine schwarze Punkt schon 6 Monate alt und spielt fröhlich auf seiner Krabbeldecke. #huepf

Dir alles Gute,
Conny mit Norik

Beitrag von nikchen 27.05.11 - 10:23 Uhr

Ich danke euch für die netten Antworten und nach ein bisschen schlaf bin Ich auch schon etwas ruhiger. Bevor Ich wusste was los ist und mein Mann nach Hause kam hab Ich geweint weil er zu spät war. Einfach so mein Mann war total erschrocken weil Ich sonst garnicht so der Weinerliche Typ bin. Nun gut drückt mir alle mal die Daumen hoffe das alles gut geht.

LG Nikchen

Beitrag von nikchen 30.05.11 - 08:30 Uhr

So Dank eures Vorschlages hab Ich schnellstmöglich den BT gemacht und habe eben bei der Kiwu Klinik angerufen....und Ich bin 100% Schwanger... Ich glaube Ich werde Ohnmächtig...Echt der Wahnsinn....Danke