punktion...ES aulösen...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von annalo78 28.05.11 - 09:03 Uhr

Hallo morgen....

So habe insgesamt ca. 18 Folikel von 16-19 mm hab ich gestern erfahren...
die merk ich auch schon drückt im unterleib... und meine dauer kopfschmerzen gehen nicht...

GMS ist richtig hoch aufgebaut also alles ganz gut....soll am sonntag auslösen und dienstag PU wo vor ich angst hab wegen narkose....

danach bin ich erstmal krank und werd mich auch von meiner hausärztin krankschreiben lassen bis BT ich arbeite in der Pflege und nur stress und wenig personal das tue ich mir nicht an.......

An mir liegt es nicht mein mann hat oat 3 deshalb haben wir die erste icsi...
hoffe es klappt mit den tollen vorausetzungen.....#zitter


Lg

Beitrag von berjan13 28.05.11 - 21:36 Uhr

Hallo Annalo!

Wünsche alles gute für die Pu!
Und die Narkose war bei mir überhaupt nicht schlimm!
Bin auch Krankenschwester und hab davor noch mit dem Anästhesisten gefeilscht wo er mir die Viggo legen darf ;-) Da war die Situation aufgelockert, das ganze Team war aber auch supernett. Ja und kurz danach hab ich super geschlafen ;-) Gegen Schmerzen hatte ich nach Pu Perfalgan iv bekommen.

Ich wurde auch bis zum BT krank geschrieben, aus den Gründen wie du genannt hast. Nur hatte ich dann keinen BT, da ich meine Krümel wegen ner Überstimmu nicht wieder bekommen hatte. Aber trotzdem war ich krank geschrieben, was auch gut war, hätte auch gar nicht arbeiteten können...

Lieben Gruß und viel #klee