1 Zyklus nach neg. ICSI, Erfahrungen??

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von trixiz 29.05.11 - 12:30 Uhr

Hallo
Ich habe nach meiner neg. ICSI angefangen die Temp. zu messen um meinen Zyklus zu Kontrollieren.

Er scheint ja sehr normal zu Laufen#huepf

Meine zweite Zyklushälte ist aber fast wie festgetackert, also ein bisschen "zu konstant". Kommt das immer noch von den Hormonen?
Es hieß ja es kommt wahrscheindlich gar kein ES... aber ich denke schon das ich einen hatte.
Hat jemand von euch schonmal gemessen oder Erfahrungen mit dem 1 Zyklus nach IVF oder ICSI????

Meine Kurve:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/759259/585209

Ich ware nun auf die Mens. Starte dann am 2 ZT mit dem Kurzen Protokoll für die 2 ICSI vielleicht ja am Vatertag#sonne

LG Trixi

Beitrag von colafrosch 29.05.11 - 17:26 Uhr

Hallo
ich habe immer gemesen auch bei der ICSI hat mich halt wunder genommen..
Ich schick meine mal per Mail Dir zu..
Musst aber schnell warten.. So eine Stunde bin den erst Zuhause.. Mit dem Natel
geht das ned... Gruss Cf