Bin drüber und nun????

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sparrow09 30.05.11 - 14:50 Uhr

Hallo Mädels
Hab folgendes Problem:
Hätte am Samstag meine Mens kriegen sollen.Bis jetzt noch nichts in Sicht,nur ab und zu ein Ziehen im Unterleib und ab und zu Rückenschmerzen (Steißgegend) .Ich würd ja sehr gern testen,aber die SSt schlagen bei mir nicht an (war in meiner ersten ss auch so,HCG zu niedrig).
Ich weiß,dass unsere Chance ,schwanger zu werden gering ist (ich hab PCO und mein Schatzi ein mittelmäßiges Spermiogramm;nehme seit einem Jahr Metformin),aber trotzdem wäre ich superhappy,wenn wir endlich unser zweites Kind bekommen würden.
Was meint ihr,soll ich versuchen zu testen oder gleich Termin beim Fa oder wie mein Männe sagt noch die zwei Wochen bis zum nächsten Termin in der KiWuKlinik warten?
Ach so:Wer wurde trotz PCO und mittelmäßigem SG schwanger?

Liebe Grüße

Beitrag von anwo86 30.05.11 - 15:16 Uhr

Wenn es mit den SST´s wirklich so ist, würde ich gleich zum FA gehen. Dann ist es auch schade um das Geld.
Andererseits entwickelt sich HCG ja auch nie gleich. Und nur weil es beim ersten Kind eher langsam stieg, muss es nicht gleichbedeutend für das zweite sein.
Auf jeden Fall wünsche ich dir/euch viel Glück für ein positives Ergebnis.

Beitrag von sparrow09 30.05.11 - 15:22 Uhr

Damals waren alle Test´s negativ,da war ich bereits in der 6. Woche,selbst im /.Monat war der Test negativ,weil das HCG nicht hoch genug war.
Danke für´s Daumen ;-)

LG

Beitrag von kra-li 30.05.11 - 16:26 Uhr

erstmal selber testen und dann abwarten oder noch zum arzt....