hab ne Frage zum Babyfon

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ani88 30.05.11 - 23:58 Uhr

Hallo

Es geht um folgendes:

Mein Mann und ich überlegen grade ein Haus zu kaufen, Objekt steht, muss alles nur noch amtlich gemacht werden.
In diesem Haus sind die Kinderzimmer oben und das Elternschlafzimmer und der Wohnbereich unten. Wir haben 2 Kinder, 3 und 1 1/2 Jahre.
Jetzt meine Frage, gibt es irgendein Babyfon welches 2 Sender und einen Empfänger hat? Ich denke nämlich, dass wenn wir abends noch gemütlich beeinander sitzen und fernsehen werden, werde ich die kinder bestimmt nicht hören wenn sie rufen...Oder hat jmd eine andere Idee wie man da vorgehen könnte?

Was mich auch noch Interessieren würde:
Wie lange, also bis wieviel Jahren, habt ihr denn ein babyfon benutzt?

Lg, ani

Beitrag von cherry4884 31.05.11 - 07:33 Uhr

Guten Morgen,

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=3158667&pid=20002605&bid=3

Und ich würde solange eins benutzen, bis die Kinder richtig durchschlafen...

LG

Beitrag von ani88 31.05.11 - 11:49 Uhr

danke