Sie nimmt keine Flasche....

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von danii84 31.05.11 - 12:34 Uhr

Hallo,

meine Motte ist jetzt 8 Monate alt. Ich stille sie derzeit noch morgens, abends und nachts. Und manchmal zum einschlafen. Ich würde so gerne abstillen. Aber sie nimmt keine Flasche. Habe schon mehrer Hersteller an Pulver ausprobiert. Sie lässt es einfach wieder aus dem Mund laufen.....

Hat jemand Tipps für mich?

Wenn es keine Möglichkeit gibt, dann stille ich sie weiterhin, bis sie ein Jahr ist....

Beitrag von jenny2202 31.05.11 - 12:45 Uhr

Hallo,

ich kenne die Situation bestens, denn bei meiner Tochter war es wirklich genauso. Ich wollte gerne abstillen, meine Tochter verweigerte aber jegliche Milch und ebenso verschiedene Flaschen. Ich habe allerdings nur noch nachts gestillt und ihr immer wieder die Flasche angeboten und siehe da-mit 10 1/2 Monaten hat sie plötzlich nachts die Flasche genommen (Avent-Flasche und Aptamil 1er). Dir bleibt also wirklich nur, abzuwarten und keinen Druck aufzubauen. Es wird sich von ganz alleine regeln und wenn du bereit bist, sie weiterhin zu stillen, ist das doch super!

Liebe Grüße und viel Erfolg, Jenny

Beitrag von sarahjane 31.05.11 - 13:34 Uhr

Du kannst die verbliebenen Trinkmilchmahlzeiten auch durch Milchgetreidebrei ersetzen und nachts weiter die Brüste anbieten.