Daumen Lutscher !

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von schwino2802 31.05.11 - 13:21 Uhr

Hallo Ihr,

Ich habe zur zeit ein kleines Problemchen mit meiner Tochter !
Sie ist ein Daumen Lutscher und hatte eigentlich so gut wie auf gehört damit, nur seid kurzen was sie auch so schlimm krank das sie ins KH musste -seid dem ist es ganz schlimm wieder geworden sie nimmt ihn ganz selten aus dem Mund .

Nun wird sie aber im Juli Drei und die Zähne haben auch schon paar spuren genommen.

Könnt ihr mir vielleicht weiter helfen was ich noch so machen kann damit sie den Daumen nicht mehr nimmt , damit wäre ich euch Dank Bar.

LG Melanie

Beitrag von nimafe 31.05.11 - 13:50 Uhr

Hallo!

Meine Kleine hat auch am Daumen gelutscht und hatte irgendwann ne Eiterbeule auf dem Daumen, die dann aufgemacht werden musste. Seitdem nimmt sie den Schnuller.
Kann dir da also auch nicht weiter helfen. Ist einfach unglaublich schwer, das abzugewöhnen. Gibt ja irgendwelche Tinkturen, die man drauf schmieren kann. Meist nur mit mäßigem Erfolg...

Gruß
nimafe

Beitrag von schwilis1 31.05.11 - 15:10 Uhr

belohnungssystem fürs nicht lutschen.
Aber auf keinen fall strafen fürs lutschen.
ich finde es absolut verständlich wenn euer kind nach dem KKH wieder anfängt zu lutschen. es ging ihr schelcht. neue umgebung... da wurden dann vll komische sachen gemacht... also ganz viel auf einmal...

eine exlutscherin hat mir erzählt... (vier jahre und die ganze zeit am babbeln) dass sie immer sterne bekommen hat, wenn sie mal nicht gelutscht hatte und irgendwie hat das dann geklappt gehabt...