Erfahrungen mit Dostinex-Tabl.

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von jackywaldi 31.05.11 - 14:17 Uhr

Hallo ihr Lieben,

hoffe,das sich einige melden die Erfahrungen mit dieser Tablette gemacht haben?!
Meine Hebi hat mir die Tablette gestern empfohlen,suche daher Erfahrungsberichte...


Hattet ihr Nebenwirkungen,wenn ja welche?
Gab es bei euch überhaupt Probleme?

schonmal im Vorraus

LG
Jacky 35+0

Beitrag von me-mausi 31.05.11 - 16:00 Uhr

Hallo

und für was brauchst du die Tabletten?

Anwendungsgebiete laut Herstellerangaben:

-Verhinderung des natürlichen Milchflusses nach der Geburt, falls das Stillen
nicht gewünscht oder für die Mutter schädlich wäre
- Störungen, die im Zusammenhang mit einer vermehrten Produktion des
Hormons Prolaktin stehen (Regelstörungen, Fehlen des Eisprungs,
krankhafter Milchfluss)
- vermehrte Bildung des Hormons Prolaktin aufgrund eines Tumors oder
unklarer Ursache


wenn du die Tabletten jetzt nehmen sollst oder möchtest würde ich davon abraten

vg

Beitrag von de.sindy 31.05.11 - 20:58 Uhr

ich habe sie von meinem FA zum abstillen nach 8 1/2monaten bekommen. es war die hölle. mir ging es total dreckig. mein kreislauf war im keller, mir war schlecht und schwindelig ich hatte extreme kopfschmerzen. ich konnte mich nicht wirklich um meinen sohn kümmern.
und das ungefähr 3 tage lang. zum glück war mein freund zuhause.
meiner bekannten ging es sogar noch schlimmer, sie musste sich mehrfach übergeben und hat ganz schlimmen durchfall bekommen, sie musste die tbl dann nochmal nehmen, da die milch nicht zurück ging sondern eher wie ein neuer einschuss (nach 10 monaten stillen) kam.

allerdings weiß ich nicht wie das direkt nach der entbindung ist.

LG