Anzeichen, wie auch immer..

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von lotty1975 31.05.11 - 14:20 Uhr

JuHu..ich schon wieder..#winke

wie ist das eigendlich, ich habe ja hier erfahren, das es zu früh ist für irgendwelche Zeichen!
Nun eine andere Frage, merkt man, wenn das Krümelchen abgeht?#zitter

Was bedeutet es, wenn man wie immer Anzeichen der Mens hat, hat es was zu bedeuten?#klatsch positiv/oder negativ

LG Lotty#bla

Beitrag von kra-li 31.05.11 - 15:08 Uhr

mir gings eine woche vor bt super und ich habe nix gemerkt, auch die brust tat nicht mehr weh und ich war nicht schwanger...

Beitrag von lina1512 31.05.11 - 21:17 Uhr

Ich fühlte mich in dem Zxklus in dem ich ss wurde egtl wie immer...außer dass ich vermehrt Rückenschmerzen hatte-kannt ich nicht. Aber ansonsten..ich hätte darauf wetten können dass es neg ist....

Also, gedulden und brav weiter hibbeln :) ALLES LIEBE!!!