Ich habe mal ne Frage....der Abendbrei...

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von 2joschi 31.05.11 - 20:06 Uhr

Hallo,

der Abendbrei hat noch Zeit, aber ich hab mir schon mal meine Gedanken darüber gemacht:

Ich kann den Abendbrei nur mit Linas "Spezialmilch" Beba Sensitive, anrühren.Ich hab schon Hirseflocken und Reisflocken im Haus, und von Allnatura den Griesbrei und den 4-Korn-Brei....was ist für den Einstieg am besten????

Man soll ja dem Brei Vitamin C zugeben...Womit??? Obstgläschen (z.B. von Hipp) oder Fruchtsaft......


Danke für eure Hilfe!!!

lg Susi

Beitrag von ssabrina 31.05.11 - 20:10 Uhr

Also mit den Hirsenflocken, den Reisflocken oder den Griesbrei kannst du anfangen. Beim 4-Korn-Brei bin ich mir unsicher.
Am Besten man gibt etwas Obstmus dazu, aber Obstsaft geht bestimmt auch.

Beitrag von cuxdrillis 31.05.11 - 20:23 Uhr

ich hatte mit reisflocken angefangen und nach 4 wochen umgestellt aus grieß. mit den 4 korn würde ich noch warten wegen der verdauung.
ich hatte kein obst mit dazu gemacht, meine wollten dann denn brei nicht essen. die haben dann obst noch danach bekommen, na jasie wollten es halt einzeln essen.
du kannst aber ohne probleme obst mit runtermichen, nehm am besten das was er/sie schon kennst und gerne mark.

liebe grüße