schwanger?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von smoky 01.02.06 - 08:37 Uhr

Hallo ihr Lieben,

sollte so um den 18.01. den ES haben. Also haben wir uns jeden 2. Tag #liebe, in der Hoffnung, dass es endlich klappt.
Am 20.01. war mir total übel (mit übergeben und so). Erst dachte ich, mein Mann hätte mich mit seiner MD-Grippe angesteck (hatte er eine Woche vorher), aber seit dem ist mir fast jeden Tag leicht übel (über den Tag verteilt 2-4 mal).
Nun warte ich auf meine Mens (sollte am 04.02. kommen), aber das übliche Zeichen (Brustziehen) ist bisher ausgeblieben. Ich bin total unruhig und wünsche mir so sehr, dass es geklappt hat.
Was meint ihr zu meinen Symptomen?

Danke für eure Antworten.

Beitrag von kirni 01.02.06 - 08:44 Uhr

hallo
mein NMT ist auch am 04.02 ... seit gestern hatte ich (brustziehen) aber nicht so heftig wie bei anderen...und leichte unterleib schmerzen hatte ich auch seit 4 Tagen...mein eisprung war zwischen 20-22.01 aber ich denke Übelkeit kommt erst später...
ich hoffe und bete für dich, dass es bei dir geklappt hat..wünsche dir viel Glück ...und postiven Ergebnis.:-)

Beitrag von hampy 01.02.06 - 10:41 Uhr

Hallo

Mein NMT ist auch der 4.2., ES war um den 21.1. habe seitdem öfters bauchweh uach ist dieser recht gebläht und die Brüste spannen auch ab und zu. Wir wünschen uns so sehr ein Geschwisterchen für unsere süsse Maus. Hoffentlich klappts laut meiner Temikurve sieht es aber im Moment noch gut aus für uns.
Ich würde mir keine Sorgen machen.Bei meiner 1. SS hab ich auch keine Symptome gehabt, noch dazu waren wir in den Ferien, so dass ich erst zu Hause positiv #schwangergetestet habe. Also Kopf hoch.

Ein lieber Gruss
Yvonne#freu:-D

Beitrag von smoky 01.02.06 - 11:25 Uhr

Hallo Yvonne,

wie muss denn die Tempikurve nach einer SS aussehen. Bleibt die Tempi oben und fällt sie ab?

Gruß
smoky

Beitrag von hampy 01.02.06 - 11:28 Uhr

Hallo Smoky

Wenn Du schwanger bist dann muss die Temperatur auf alle Fälle oben bleiben. Irgendwann übernimmt der Mutterkuchen dann die Produktion des Gelbkörperhormons, damit die Schwangerschaft aufrecht erhalten wird.

Es Grüssli
Yvonne