Finger weg von Frei Öl

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lea74 01.02.06 - 09:16 Uhr

Haloo Kugelis,

hatte gestern zum ersten Mal meinen GVK. Die Hebi dort meinte, ds schlimmste was man seinem Bauch antun könnte wär das teure Frei Öl aus der Apotheke.
Ist voller Mineralöle ds Zeug, dadurch juckt der Bauch wie verrückt. Was ic hnur bestätigen kann. Hab seit dem 3. Monat selbst das Zeug benutzt und mein Jucken wurde immer schlimmer.
Sie meinte man soll nur pflanzliche Öle nehmen, z. B. das von Weleda wär super oder Mandelöl oder seslbst Olivenöl wär besser als das Frei Öl.
Hätt ich ds mal früher gewusst....*grummel*
Achso und am besten auf der nassen Haut einölen, damit das Öl in die Haut schön einziehen kann und nicht nur oben aufkiegt und die Poren verstopft. vielleicht hab ich deshalb ab und an ein paar kleine Pickelchen aufm Bauch bekommen.
Ich halt mich jetzt für die letzten 10 Wochen jedenfalls an die Ratschläge.

Beitrag von schokikeks 01.02.06 - 09:20 Uhr

Hi,

ich habe auch das von Weleda genommen! Wobei, günstig ist das auch nicht. Allerdings musste ich nur 2 Flaschen kaufen, es wird sogar noch ein kleiner Rest übrigbleiben... Ich finde auch, dass es viel besser duftet, als das Frei-Öl.

Ich habe es immer nach dem Duschen aufgetragen oder kurz danach, da ist die Haut auch noch nicht ganz trocken, allerdings hab ich auch Mini-Pickelchen bekommen. Das ist normal, denke ich!

Es gibt schon Tage, an denen mir die Haut trotzdem juckt, dann creme ich den Bauch mit einer Salbe ein und lasse es über Nacht einziehen. Dann ist es wieder gut.

Noch habe ich keine SS-Streifen!

LG Sarah ET-9

Beitrag von stella7 01.02.06 - 09:19 Uhr

also ich habe schon eine schwangerschaft hinter mir und habe ständig meinen Bauch mit Frei Öl massiert und ich war begeistert habe auch nur einen ganz kleinen Schw.Streifen also von daher bin zufrieden.


Stella7#danke#danke#danke#danke

Beitrag von kasimee 01.02.06 - 09:21 Uhr

Hallo,

gerade eben habe ich bei Urbia folgenden Artikel gelesen:

#kratz#kratz#kratz

http://www.urbia.de/topics/article/?id=9162&o=schwangergeb

[...]
Auch Öko Test bestätigt die hohe Produktqualität und bewertet die Inhaltstoffe von frei PflegeÖl (früher frei öl) in seinem "Einkaufsratgeber 2005" mit der Note „Sehr gut“. Als besonders positiv wurde beurteilt, dass keine so genannten bedenklichen Duftstoffe enthalten sind, die Allergien auslösen können. [...]

Ich verwende es auch und hatte noch keine Problem, dass es allerdings sehr teuer ist, ist wahr :-(

Liebe Grüße

Kasimee (23.SSW)

Beitrag von stefmex 01.02.06 - 09:29 Uhr

hi,

das ist eine ANZEIGE von freiöl selbst. klar loben die sich über den klee ;-) das ist keine objektive berichterstattung.

lg, stefanie

Beitrag von kasimee 01.02.06 - 09:37 Uhr

Hi,

also dann eben hier der Artikel von ökotest selbst ;-):

http://www.xn--kotest-vxa.de/cgi/ot/otgs.cgi?doc=37752

Es gibt zwar einige, die besser abgeschnitten haben, aber es steht auch eindeutig drinnen, dass es kein "Sehr gut" bekommen hat lediglich wegen der Verpackung...

Liebe Grüße

Kasimee (23.SSW)

Beitrag von stefmex 01.02.06 - 09:40 Uhr

ok, das ist etwas objektiver ;-)

denke aber, dass viele dieser ss-öle (gerade die teureren) mit der eitelkeit der frau spielen.

denn es ist und bleibt zum allergrößten teil veranlagung (ebenso wie cellulite). da kann frau schmieren, ölen, zupfen und bürsten, so viel sie will.

bin froh, dass ich noch nix hab, aber habe nun auch schon oft genug gehört, das am tag der geburt das gewebe gerissen ist. mal sehen ;-)

lg, stefanie

Beitrag von summer68243 01.02.06 - 09:23 Uhr

naja, nur weils einmal ne hebamm sagt, werd ichs sicher nicht lassen :-) gibt immer bei allen manche die sagen "super" und andre sagen über das selbe "nicht gut"...

also ich muss sagen, ich bin mehr als nur begeistert vom Frei Öl. Ich hab mich die ganze zeit eingecremt. Bis jetzt noch gar nix zu sehen von streifen und gejuckt hat es nie.
und meine freundinnen sind auch begeistert.

Würd also sagen, das soll jeder selbst entscheiden. bei jedem wirkt was andres gut. :-)

Beitrag von adlertier24 01.02.06 - 09:25 Uhr

Hallo,

also ich bin jetzt in der 6. Schwangerschaft in der 35 SSW und ich habe noch nie gecremt...und keine Risse! Wäre auch doof, habe ein Tattoo auf dem Unterbauch.

Es geht also auch ganz ohne. Und wenn nicht, dann einfach Pflanzenöl oder Babyöl in die Wanne und hinterher einziehen lassen - so mach ich es mit den Kindern - oder nehmt Pflanzenöl und wenn es beliebt ätherisches Öl für den Duft!

LG Melanie

Beitrag von britta81 01.02.06 - 09:25 Uhr

Hi,
danke für die info!
finde ich trotzdem komisch, da ich in meiner ersten schwangerschaft auch frei öl benutzt habe und ich damit sehr zufrieden war/bin . hatte auch kein jucken oder pickelchen und keinen einzigen schwangerschaftsstreifen!!!!

lg britta und lena und baby (14+4ssw)

Beitrag von ninaitaly82 01.02.06 - 10:14 Uhr

Hallo,

danke fuer den Ratschlag, also wie ich in Deutschland war wollte ich mir es ja auch kaufen weil es ja immer heisst es hilft so toll, aber dann hab ich den preis fuer eine kleine flasche gesehn, 8.99 nee echt net!!!! Crem jetz mit babyoel (mit vitamin e und Aloe) und Kakao butter abends ein, kakaobutter (pure, auch mit Vitamin E) wurde mir hier von den Amerikanern total empohlen, wesentlich billiger, riesen flasche 2.50..

lg nina & babyboy 16.ssw
www.unserbaby.ch/famortiz

Beitrag von sunflower_33 01.02.06 - 10:58 Uhr

Ich kann das nur bestätigen.
Bin jetzt in der 23. SSW und öle seit der 13. SSW mit dem Öl von Weleda. Habe keinerlei Probleme damit.
Also die Flasche leer war, bin ich zwei Tage auf frei öl umgestiegen. Mit dem Ergenis, das der Bauch juckte wie verrückt und ich überall rote Püstelchen bekam.

Habe wieder auf Weleda gewechselt. Und schwups...jucken weg und Pusteln auch.

Aber es sich sicherlich abhängig davon, wie man auf die Wirkstoffe reagiert. Das kann man sicherlich nicht verallgemeinern.

LG
Amily

Beitrag von hippedole1 01.02.06 - 13:29 Uhr

man braucht sich ja nur mal auf der Rückseite die Inhaltsstoffe durchlesen.......
Und in Mandelöl ist nur eins --- mandelöl halt!
Auch auf Eure Babys solltet ihr später nur Mandelöl auftragen. Vor dem baden! !
Denn Mandelöl entgiftet und überschüssiges lässt sich mit klarem Wasser abspülen!
Meine Tochter (17 Mon ) hat immer noch die Haut wie ein Neugeborenes. Und außer H2O und Mandelöl hat ihre Haut noch nichts gesehen . .

LG Angie

Beitrag von sorschaelora 01.02.06 - 13:43 Uhr

also ich enhm auch frei öl. habe zwar keine streifen, aber jucken und rote pusteln kenn ich auch.
habe letzte woche das von dm gekauft. war um eniges billiger, aber jucken und pusteln gehen zurück.

noch eine schöne rest#schwanger

sorschaelora34+0