Habe echt keinen Bock mehr!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ulrike_k 01.02.06 - 10:14 Uhr

Hallo,
ich könnte mal wieder vor lauter Wut in die Luft gehen:-[
Habe nach 25 Zyklustagen mal wieder die Pest bekommen!Habe echt keinen bock mehr! Bin in der 14 ÜZ Ich finde das es mal langsam klappen sollte!
:-[:-[

Sorry, das musste raus

lg
Uli

Beitrag von ayyuzlum 01.02.06 - 10:16 Uhr

Hi Uli,

lass den Kopf nicht hängen #liebdrueck es wird bestimmt klappen..

Kann deine Wut aber verstehen... #schmoll


LG,

Tülin

Beitrag von sibby 01.02.06 - 10:21 Uhr

ich kann dich voll und ganz verstwhen ,mir gehts genauso,habe meine regel am 24 gekriegt und bin jetzt im 12üz.ich verstehe es echt nicht.ne freundin bekommt ein kind und will es garnicht,es ist nicht zu fassen und meine 40 jährige tante ist jetzt mit den 4 kind schwanger.also irgendwas mache ich falsch.ich bin doch erst 28 und eisprung hab ich auch laut persona und fa.viele grüsse#liebdrueck

Beitrag von chris35 01.02.06 - 10:30 Uhr

Hallo Ulrike !!

Tut mir leid , das es wieder nicht geklappt hat .

Gib die Hoffnung nicht auf und viel #klee beim nächsten Mal .

Spreche aus Erfahrung , ich mache das auch jeden Monat mit .

Drück Dich ganz feste #liebdrueck

LG chris #blume

Beitrag von faxl 01.02.06 - 10:54 Uhr

Hi
Wut schützt vor Trauer!!
#heul ruhig- das ist gut für die seele
das nächste mal klappt es ganz bestimmt;-)
Ich wünsch dir viel Glück.
Hoffe es klappt das nächste mal
susi#blume

Beitrag von bunny2204 01.02.06 - 10:58 Uhr

Hallo Uli,

lass dich mal #liebdrueck

Ich gehe am Samstag in den 11. ÜZ (incl. 2 FGs.)

Mein (neuer) FA in der Kiwupraxis hat mir erklärt, dass ein längerer bzw. kürzerer Zyklus als 28 Tage auf eine gewisse Eireifungsstörung hindeuten kann. Ist nichts tragisches, kann aber dafür verantwortlich sein, dass du nicht #schwanger wirst.

Geh doch mal zum Doc. Es heißt ja allgemein 1 Jahr üben ist normal, alles drüber nicht mehr...

Viel #klee

Bunny #hasi

Beitrag von diabolo 01.02.06 - 11:40 Uhr

Hallo ! Was soll ich sagen bin auch im 11. ÜZ und es hat noch nicht geklappt. Allerdings wird es bei mir nun zunehmend mir der Periode schlimmer ich habe solche Schmerzen manchemal 4 Tage lang die kaum auszuhalten sind. Deswegen wurde mir Tramal verschrieben was auch nicht ohne ist einmal nehmen und der Tag ist gelaufen. Gottseidank muß ich momentan nicht arbeiten das könnte ich unter den bedigungen auch garnicht. Was MO bei einem anderen FA. und der untersucht nächste Woche mein Hormonspiegel und mein mann muß sich auch untersuchen lassen. Und dann will er ein ixi bei mir machen mal schaun was jetzt auf mich zukommt. Mal ehrlich das ist echter Streß für mich

Beitrag von strolchi_neu 01.02.06 - 11:45 Uhr

Hallo Uli!

Ich kann dich gut verstehen. Wir hatten 24 ÜZ hinter uns bevor es geklappt hat.
Wurde bei dir eigentlich schon eine Hormonanalyse gemacht? Viele FA machen das erst nach ca. 1 - 1,5 Jahren.
Bei mir wurde eine SUD prognostiziert und der Progesteronspiegel war zu hoch. Wurde dann behandelt und 2 Monate später war der Test positiv.

LG
Renate

Beitrag von little_sun 01.02.06 - 12:01 Uhr

Hallo Renate,

hab das grad gelesen, üben auch über zwei JAhre und mein Prolaktin ist auch zu hoch hab ich heute erst erfahren bei meinem zweiten Termin in der KiWu-Praxis beim ersten hab ich erfahren das meine Eileiter doch nicht zu sind und die erste Praxis eine Fehldiagnose gestellt hatte, hab mich schon damit abfefunden unfruchtbar zu sein und wollte nur für mich zur Sicherheit ne zweite Meinung-gott sei dank!
Beim nächstenmal wird eine Histheroskopie gemacht (vaginal) Was ist das was bei dir festgestellt wurde SUD?
Ist das eine Schwäche der Gebährmutter?
Das wäre nämlich das was sie bei mir grad untersuchen und ausschließen wollen.

Wäre dankbar für ne Antwort

PS weißt du den genauen zu hohen Prolaktinwert noch?
meiner war 5,4 und bis knapp 2 ist glaub ich normal oder?

liebe Grüße

Beitrag von strolchi_neu 02.02.06 - 08:43 Uhr

Hallo little sun!

Eine SUD ist die Abkürzung für eine Schilddrüsenunterfunktion. Wie ich erfahren habe, ist das bei sehr vielen Frauen der Grund, dass sich keine SS einstellt. Ich glaube, dass das auch bei mir der Grund war.

Den genauen Prolaktinwert weiß ich leider nicht mehr, aber er war auch nur minimal erhöht - grenzwertig - hat der Arzt gemeint. Für das Prolaktin habe ich dann Dostinex erhalten.

Ich wünsch euch auf jeden Fall viel Glück#klee, dass die Ärzte euer 'Problem' beheben können...

Lg
Renate