Übelkeit 37. SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sabiene24de 01.02.06 - 10:24 Uhr

Hallo Zusammen,
bin heute erster Tag 37. SSW und mir ist seit ein paar Tagen wieder übel wie am Anfang der Schwangerschaft, allerdings muss ich mich nicht übergeben. Merke auch, dass der Kreislauf etwas schwach ist und mir öfter schwindelig ist. War erst gestern beim Arzt, kann also zu Blutwerten oder so nichts sagen, habe leider auch vergessen ihn zu fragen.
Hat jemand von Euch auch diese Probleme?
Vielen Dank!

Beitrag von katherine5.6 01.02.06 - 10:36 Uhr

Hallo!
Ich bin heute 36+3 und seit Montag ist mir auch nicht mehr so wohl zumute! Mußte auch noch nicht :-% , aber es reicht auch so! Mein Blutdruck ist allerdings viel zu hoch und ich habe eine leichte beginnende Gestose (Schwangerschaftsvergiftung)! :-( Ich muß jetzt ca. jeden 2. Tag in die Klinik zum Überprüfen und messe ca. 6 x täglich meinen Blutdruck! Blutwerte waren ok, nur Eiweiß im Urin! Wenn die Wertge schlechter werden, wird eingeleitet! :-p Es wäre mir aber lieber, meine Kleine würde sich möglichst bald freiwillig auf den Weg machen! #freu Groß und schwer genug ist sie! Also, ich denke mit diesen Dingen sehen wir am Ende der SSW nicht alleine da! Hoffen wir mal, daß wir unsere kleinen Bauchbewohner bald in den Armen halten können! #baby LG Kristina mit Finja

Beitrag von myrilein 01.02.06 - 11:12 Uhr

Hallo Sabiene,
mir geht es ganauso. Seit der 36 ssw ist mir schlechter als am Anfang und mein Blutdruck ist total im Keller. Arzt meint es kämme daher, das Körper auf Höchstleistung ist und sich auf Geburt vorbereitet. Schonen, schonen, schonen so oft wie möglich. MAch dir keinen Kopf sondern mach langsam, alles liebe und gute Besseung,
Myrilein Et-23

Beitrag von blubella 01.02.06 - 11:45 Uhr

Bin auch in der 37. SSW und mir geht es genauso. Mir ist dauernd so ein bisschen schlecht, ich hab aber auch normal Appetit und erbrechen muss ich auch nicht... Und mein Kreislauf sagt auch ab und zu Bye bye... Hab leider erst wieder am Montag Termin zur VU. Scheint ja dann wohl doch ganz normal zu sein... Lange haben wir ja zum Glück nicht mehr :-)

Alles Liebe, blu + Krümel (37. SSW)