Z-Schleim

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tigerbaby82 01.02.06 - 11:22 Uhr

Hallo,

habe eine Frage, also ich soll meine Mens so am 04.02.06 bekommen, meine Tempi war heute 36,7 und ein Tag davor 36,3 und nochmal davor 36,6. Ich messe erst seit dem 25.01.06. Mein Z-Schleim ist jetzt leicht flüssig und durchsichtig, kann ich noch Hoffnung haben, dass es klappt? Ich weiß auch nicht genau wann mein EIsprung war, ich schätze zwischen dem 18.01.und 22.01.06. Ich habe gelesen, dass der Z-Schleim kurz vor der Mens immer trockner wird und nicht flüssiger, er ist aber nicht spinnbar, eigentlich habe ich noch nie festgestellt, dass ich eine spinnbaren Z-Schleim habe. Könnte mir jemand helfen. Danke. Liebe Grüße tigerbaby82

Beitrag von mausilein1980 01.02.06 - 12:10 Uhr

Hast du denn irgendwelche Anzeichen?

Beitrag von tigerbaby82 01.02.06 - 13:27 Uhr

Hallo,

also die Brust tut ein wenig weh, aber das habe ich schon seit ca. August, dass immer vor der Mens meine Brust weh tut. Also ich dachte damals, dass ich auch schwanger bin, weil ja meine Brust weh getan hat und dann kam meine Mens, na toll :-(

Aber wie gesagt, ich dachte, dass der Schleim bis zur Mens weniger wird und eher trockner, aber bei mir ist er eher Flüssig, aber nicht spinnbar. Aber ich denke, dass ich bestimmt meine Mens bekomme.

LG #hasi