Erstausstattung Caritas?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von saphi20306 01.02.06 - 11:23 Uhr

Hallo Ihr lieben Kugelbäuche,

ich hab mal wieder eine Frage. Ich les hier öfter was über einen Zuschuß vom Caritas zur Erstlingsausstattung und hab nun mal im Internet gesucht aber ich find nichts. Kann mir jemand sagen wo und wie ich das beantragen kann??
Da es bei und finanziell auch nicht soo rosig aussieht würde uns so eine Finanzspritze schon gut bekommen.


#danke für Eure Antworten

Saphi + #babyboy 34ssw

Beitrag von blubella 01.02.06 - 11:29 Uhr

Google am Besten mal nach der nächsten ProFamilia-Stelle in deiner Nähe. Dort kannst du dich dann erkundigen, wo du was her bekommst und ob du evtl. Anspruch darauf hast...

LG, blu + Krümel (37. SSW)

Beitrag von winterbaby2 01.02.06 - 11:34 Uhr

Hallo!

Ich habe selber gerade mir einer netten Dame der Schwangerenberatung bei der Caritas gesprochen. In fast allen Bundesländern ist die Beantragung nur bis zur 20 SSW möglich. Hier in Rheinland-Pfalz geht es solange das Kind noch nicht geboren wurde.
Die Dame hat mich ausführlich aufgeklärt wie der Betrag zustande kommt. Nicht allein die Gehälter sind ausschlaggebend, sondern viel mehr die notwendigen und nicht vermeidbaren Ausgaben. Dazu wollte sie von und u. a. den Mietvertag, die letzen drei Gehaltsabrechnungen, die Nebenkostenabrechung, die Stromrechnung, Telefonrechung, Unterlagen von laufenden Krediten falls vorhanden, alle Versicherungsunterlagen, Steuerbescheid, Steuerrechnung vom Auto, Kitabeitragsunterlagen usw.
Nun geht es weiter an die Mutter und Kindstiftung und es wird geprüft ob uns finanzielle Hilfen zustehen.
Einen Teil werden wir mit Sicherheit nicht mehr bekommen, und zwar Geld für Umstandskleidung, da ich ja bereits in der 39 SSw bin.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.

Gruß

Beitrag von julimausebaer 01.02.06 - 12:10 Uhr

Hallo Saphi,

ich habe nächste Woche bei der Schwangerschaftsberatung des Sozialdienst der Katholischen Frauen einen Termin zwecks Zuschuss zur
Erstausstattung. Ich habe einfach über den örtlichen Caritasverband gefragt an welche Stelle ich mich richten kann, die verwiesen mich dann an diese. Bin gespannt wie das Gespräch verläuft und ob ich Chancen habe etwas zu bekommen.

Liebe Grüße Juli

Beitrag von carmen_28 03.02.06 - 17:11 Uhr

hallo,
also ich lebe in münchen und habe bei pro familia nachgefragt, dass hängt sehr wohl vom verdienst ab. denn gemäß deren liste - also vielleicht auch nur in bayern - kann man erstausstattung beantragen wenn man maximal 850 oder 950euro verdient!!!! tja da lag ich wohl deutlich drüber, obowhl ich alleinerziehend bin.
ich würde aber dennoch mal fragen.....
viel glück
lg