in nebel spatzieren gehen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von teedey 01.02.06 - 12:10 Uhr

bei uns ist es heute ziemlich nebelig.
darf ich bei so einem doofen wetter mit meinem sohn (4,5 monate) raus oder sollte ich den spatziergang besser auf morgen verschieben?

Beitrag von nicki060796 01.02.06 - 12:14 Uhr

Hallo,

entschuldige bitte, aber WAS soll bitte schlimm daran sein, im Nebel spazieren zu gehen??? #kratz#kratz#kratz

Pack Deinen Sohn schön kuschlig ein, und dann ab nach draussen mit euch. Die Luft tut gut.

Liebe Grüße

Nicole + #baby nr 3 heute 35+0

Beitrag von baldmama_diana 01.02.06 - 12:22 Uhr

Hallo,

also bei uns ist das Wetterunabhängig! Ich bin bei Regen, Schnee und Sturm draußen!!!!! Wir haben einen großen Hund, da kann ich nicht sagen "heut ist dummes Wetter, mach in die Ecke ;-) "

Florian hat sein Schneeanzug an, wenn es unter -5grad hat, dann mach ich das Regencape drüber, dann ist es wärmer im Wagen und Stürmt nicht so rein!

Also pack dein Kind ein und geh raus. Auch wenn es es Krank ist.... Luft ist das bester Heilmittel!!!!!

Diana mit Florian 7Monate und Minimuggele 7SSW

Beitrag von hermine1004 01.02.06 - 12:41 Uhr

Hallo,

wir gehen auchjeden Tag und bei jedem Wetter raus. Hier im Sauerland darf man ja auch nicht sehr wählerisch sein was das angeht;-). Bisher - toi toi toi - waren meine beiden Mäuse und ich auch noch nicht krank. Seit Oktober bin ich allerdings immer mit Tragetuch unterwegs, das ist einfach viel kuscheliger#huepf.

lg Frederike

Beitrag von at_me 01.02.06 - 12:41 Uhr

Du kannst immer Spazieren gehen, ganz egal was für ein Wetter, nur die Bekleidung muss demensprechend sein