Bis wann soll man Obst noch duensten

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von ruthi1 01.02.06 - 12:11 Uhr

Hallo,
Meine Frage steht ja schon oben. Meine Kleine ist jetzt schon fast 7 Monate. Kann ich schon einen frisch geriebenen Apfel geben, oder doch lieber erst duensten?

Beitrag von anakonda1978 01.02.06 - 12:23 Uhr

Hallo!

Ich wüsste nicht, was dagegen spricht ihr mal ein paar Löffelchen geriebenen Apfel zu geben.
Meine Kleine ist auch 7 Monate alt und bekommt neuerdings zerdrückte Banane und auch mal ein paar Löffel geriebenen Apfel...

Ich würde mir ner kleinen Portion anfangen und sehen, ob sie's verträgt - viel Spass dabei :-)

LG Ramona

Beitrag von local 01.02.06 - 14:26 Uhr

Hallo

Ich finde, da spricht nichts dagegen!

Aber beachte: geriebener Apfel wirkt stopfend und gekochter Apfel abführend!!!

Viel Spass beim ausprobieren

local