Was soll ich tun?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sachsengirl28 01.02.06 - 12:19 Uhr

Es ist alles besch.....

Bin nächste Woche am 8. oder 9.2. mit meiner Mens dran und ich weiß das sie kommt, weil ich schon seit anderthalb Wochen Brustschmerzen (nur seitlich) habe und ein ziehen im Unterleib und Leistengegend.

Nun ist es ein Jahr her mit meiner FG und es hat immer noch nicht geklappt, ich gebe bald auf.:-(

Beitrag von mausilein1980 01.02.06 - 12:21 Uhr

NMT ist bei auch 8.2 und habe auch ziehen,drücken und stechen im Unterleib und Leistengegend.
Hat aber nicht immer zu bedeuten das es PMS -Anzeichen sind.
Deswegen weiß man ja nie ob man schwanger ist oder nicht und muss so hibbeln.

Beitrag von sachsengirl28 01.02.06 - 12:32 Uhr

Das warten ist immer das schlimmste, naja da werden wir wohl nicht drumherum kommen.

Schlimm ist es dann, wenn die MENS kommt und es wieder nicht geklappt hat.

Beitrag von mausilein1980 01.02.06 - 12:35 Uhr

Ja das schon aber ich werde im nächsten Zyklus falls es nicht geklappt hat nicht mehr dran denken schwanger zu werden,komm auch nicht mehr in urbia.Denn ich glaube wenn man die ganze zeit denkt,alles ausrechnet und man sich so unter druck setzt dann klappt es nicht oder nicht so schnell.
wünsch dir aufjedenfall viel glück.

Beitrag von kimo135 01.02.06 - 12:57 Uhr

Hi,

ich bin im ÜZ1 und mein NMT sollte der 10.02. sein.

Ich drück euch die Daumen das es mit der #schwanger geklappt hat.

bei mir ist es ein paar Tage her, da hatte ich über eine woche Brustschmerzen, Unterleibsstechen und Rückenschmerzen. ES war am 27.01. und seit Montag ungefähr merk ich nix mehr und daher weiß ich jetzt auch nicht was kommt. Lass mich überraschen, vielleicht hat es ja schon geschnackelt? mir ist morgens ab und zu schlecht und schwindelig, aber abwarten.

würd mich freuen, aber um jetzt mehr zu sagen ist es echt noch zu früh.

also ich drück euch die daumen und wünsche viel glück und erfolg beim #baby

carina

Beitrag von mausilein1980 01.02.06 - 13:06 Uhr

Ich hab auch Anzeichen wie Rückenschmerzen und Unterleibsschmerzen,aber versuch grad mich nicht verrückt zu machen und ganz cool zu bleiben.
DAnke,wünsch dir auch ganz viel Glück das es geklappt hat oder bald klappt#klee