Wie lange dauert der erste Entwicklungsschub?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von puschelruebe 01.02.06 - 12:38 Uhr

Hallo zusammen,

unser Matthias steckt scheinbar momentan im ersten Entwicklungsschub - zumindest laut dem Buch "Oje ich wachse". Er ist seit Montag extrem schwierig und schreit viel. In der Zeit zuvor war es super ruhig und hat nur geweint, wenn er Hunger hatte (ca. alle 3-4 Stunden).
Jetzt will er tagsüber spätestens nach zwei Stunden wieder was zu trinken und schläft danach meist nicht länger als 15 Minuten bis er wieder zu schreien anfängt. Beruhigen kann ich ihn dann meist nur sehr schwer - wenn überhaupt. Nachts kommt er Gott sei Dank dann nur alle 4 Stunden, aber spätestens ab 9 Uhr morgens geht das Quengeln und Weinen wieder los. #heul

Wie lange hat denn bei Euch die schwierige Phase während des ersten Entwicklungsschubs gedauert? Oder habt Ihr eine Idee was es sonst noch sein könnte?

Schon mal Danke im voraus,

Puschelruebe

Beitrag von fine2000 01.02.06 - 12:47 Uhr

Bei uns zog sich der Schub etwa 1 Woche hin...so von Mitte der 5. bis Mitte der 6. Woche. Allerdings war unser Kleiner lediglich abends am brüllen. Da mußte er offensichtlich alle Eindrücke vom Tag verarbeiten.

Lg,
fine

Beitrag von knutschfussel 01.02.06 - 13:52 Uhr

Hallöchen

Bei uns hat der erste Schub genau einen Tag gedauert.#freu Ich dachte noch "Na toll, soll das jetzt immer so gehen. Na dann Prost Mahlzeit". Daraufhin habe ich mir erst das Buch Oje, Ich wachse gekauft. Und siehe da, am nächsten Tag war wieder Friede, Freude, Eierkuchen.
Dafür stecken wir seit zwei Wochen im 2. Schub. Von Anfang der 7.Woche (sie ist eine Woche zu spät gewesen) und es hält noch an. Es ist nicht jeder Tag gleich schwer und unruhig aber sie scheint noch nicht durch zu sein.

LG Mandy+Minchen