Schwimmen lernen - ab wann sinnvoll?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von jessy02 01.02.06 - 12:42 Uhr

Hallo, ihr Lieben!

Angespornt durch das Seepferdchen-Abzeichen unserer großen Tochter kam unser Sohn auch auf die Idee, schwimmen lernen zu wollen.
Er ist aber erst viereinhalb....
Ab wann ist denn ein Schwimmkurs wirklich sinnvoll (und vielleicht auch erfolgversprechend?).
Unser "Kleiner" geht mit uns und auch mit seiner KiGa-Gruppe sehr gerne zum Schwimmen... Tja, und nun möchte er am liebsten auch sofort und gleich "richtig schwimmen" können.
Ich bin ja auch sehr dafür, dass Kinder früh schwimmen lernen sollten, aber ist das nicht zu früh? Ich selbst war auch schon 6, damals gabs aber noch kein Seepferdchen...

Könnt ihr mir Rat geben?

Liebe Grüße

jessy

Beitrag von 251170 01.02.06 - 13:58 Uhr

Hallo. Meine Bekannte gibt bei uns im Hallenbad Schwimmkurse. Ich hab sie auch gefragt wegen unserem Sohn. Sie meinte, vor dem 5 Geburtstag wäre es wenig sinnvoll. Es sind zwar fast alle Kinder in ihren Kursen jünger, aber die müssen auch einige Kurse machen, eh sie dann tatsächlich an Seepferdchen o. ä. denken kann. Alles andere wäre nur Wassergewöhnung und Geldausgeberei;-), was ihr natürlich egal ist. Ich werde unseren Sohn erst anmelden, wenn er über 5 ist. LG

Beitrag von benpaul6801 01.02.06 - 14:10 Uhr

hallo,
bei uns gibt es kurse ab dem 5. jahr.
sie sollen etwas älter sein,damit sie auch die gefahren und so gut erkennen können.mein sohn ist 4,5 und muss halt noch warten...
liebe grüsse,yvonne

Beitrag von jessy02 01.02.06 - 19:15 Uhr

Hallo, ich bins nochmal...

habt Dank für eure Antworten!

Dann werden wir noch etwas warten.

Die diesjährige Freibadsaison wird er dann wohl noch abwarten müssen, dann sind die Hallenbäder ja sowieso fast alle zu.
Und im Herbst starten wir dann einen ersten Versuch, wenn er dann noch Lust hat...!

Liebe Grüße

jessy

Beitrag von chris35 02.02.06 - 09:29 Uhr

Hallo jessy !!

Also , mein Sohn hat mit 5 Jahren einen Schwimmkurs gemacht mit Seepferdchen .

Ich glaube es ist egal , wann Du damit anfängst !

LG chris #sonne