HA - Nahrung, Welche nehmt ihr?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von ulrike04 01.02.06 - 12:53 Uhr

Hallo,

meine Tochter ist jetzt 4,5 Monate alt. Ich will jetzt wieder anfangen zu arbeiten und in der Regel werde ich meinem Mann / meiner Mutter abgepumpte Milch für Sophia da lassen. Aber für den Notfall wollte ich jetzt HA-Milchpulver kaufen. Das Angebot hat mich dann etwas erschlagen.

Welche nehmt ihr?

Danke und Gruß
Ulrike

Beitrag von wencke78 01.02.06 - 13:12 Uhr

Wir nehmen Hipp HA 1, da bei der die Eiweiße laut vercsheidener Allergologen am besten aufgespalten sind- ist leider auch eine der teuersten.
Da ich sie aber nur zum Anühren des Abendbreis benötige, reicht sie fast einen Monat.

Beitrag von sternchenausdd 01.02.06 - 13:18 Uhr

hallo ulrike,

hab die ersten 3 monate hipp ha genommen und als die neue beba ha auf den markt kam, hab ich sofort gewechselt und es noch nicht bereut. sie lässt sich besser zubereiten und schäumt weniger, aber das wichtigste: sie enthält als einzige nahrung in allen stufen(pre 1-ner oder 2-er) LCP, Bifidus und Optipro.

viele grüße

stefanie+luisa#baby(01.08.05)

Beitrag von natalie14876 01.02.06 - 14:17 Uhr

Hallo Ulrike,

Ich nehme Milumil HA1 von Milupa und wir sind sehr zufrieden!

Liebe Grüsse

Natalie mit Helena ( 15 Wochen alt)

Beitrag von elchkuh76 01.02.06 - 14:38 Uhr

Hallo Ulrike,

wir hatten Aptamil HA1. Hat stark aufgespaltenes Eiweiß wie Hipp und die LCPs wie Beba. Außerdem ist es eine Pre-HA-Nahrung und enthält wie Mumi nur Lactose.

Wir waren sehr zufrieden mit Aptamil HA1

Viele liebe Grüße
Silke