Sie ist wieder da.........

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von cano23 01.02.06 - 13:08 Uhr

Hallo ihr lieben,

Die :-[ ist wieder da#heul#heul#heul#heul#heul
Ich könnte platzen vor Wut. Heute war NMT+6.
Mein Mann hat sich schon total gefreut. Ich versteh einfach nichts mehr. Irgendwie kann ich nicht mehr, ich weiß einfach nicht was ich machen soll.

Meine FA will mir auch nicht helfen nur weil ich schon mal Schwanger war. Ist das nicht sch.....
Ich werd mir jetzt einen neuen fa suchen. :-[:-[

Naja ich geh dann mal weiter#heul. Was anderes kann ich ja nicht.


Wünsche allen viel glück die noch am Hibbeln sind
LG cano#blume

Beitrag von mausilein1980 01.02.06 - 13:11 Uhr

Tut mir leid, ist echt schade. Wünsch dir viel Glück im nächsten Zyklus und versteif dich bitte nicht so dann geht es vielleicht schneller.

Beitrag von ulrike_k 01.02.06 - 13:27 Uhr

Hallo Cano,
mir geht es genauso.Habe nach 25 Zyklustagen mal wieder die Pest gekriegt :-[:-[
Es will und will einfach nicht klappen!!#heul

lg
Uli

Beitrag von littlespoon25 01.02.06 - 13:44 Uhr

Es tut mir leid.
Mir ging es so vor dem ersten Kind so. 2 Jahre haben wir gebraucht.
Ich habe mir damals gesagt als es nicht klappen wollte,
dann eben nicht und hab mein Leben neu geplant.
Und prompt als ich für mich mit dem Thema Kinder kriegen abgeschloßen hatte, hat es geklappt.
Ich wünsche Dir viel Erfolg und genieße die Zeit wo du noch alles machen kannst. Ich weiß das ist kein sonderlich Trost hilft aber beim gelassen sein.