401Euro Job, läuft das auf Steuerkarte?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von christina.21 01.02.06 - 13:09 Uhr

Meine frage steht ja schon oben.
Habe bald einen 401Euro Job (401 aus dem Grund, da ich schon nen 400Euro Job habe)
Läuft das dann auf Steuerkarte?


Liebe Grüße
Christina
#danke

Beitrag von mina0907 01.02.06 - 13:25 Uhr

ja. sobald du über 400€ drüber bist muss es auf steuerkarte laufen und du musst dich ab da an selber versichern

Beitrag von christina.21 01.02.06 - 13:40 Uhr

Wieso denn selber Versichern?
Ich zahle doch die normalen Sozialversicherungen über den Arbeitgeber. Also Krankenkasse und so auch.

Oder was meinst du damit?

Beitrag von manavgat 01.02.06 - 13:52 Uhr

Die Auskunft von Mina ist Unfug.

Du bist mit dem 401 Euro Job in der Gleitzone. Das heißt, Du arbeitest auf Steuerkarte. Mit Klasse 4 hast Du 380 Euro raus und bist kranken, renten- und arbeitslosenversichert.

Gruß

Manavgat

Beitrag von christina.21 01.02.06 - 14:04 Uhr

Danke für deine Antwort.
Weißt du zufällig auch wie das bei Steuerklasse 5 ist?
Ist das viel weniger?

Gruß
Christina

Beitrag von manavgat 01.02.06 - 20:10 Uhr

Frag das bitte beim Finanzamt. - ich weiß es leider nicht.

Gruß

Manavgat

Beitrag von doggi 05.02.06 - 10:05 Uhr

Hallo Christina!

Du wolltest wissen, wieviel man bei einem 401 €-Job in der Gleitzone bei Stkl. 5 rausbekommt.

Schau hier:
http://www.400-euro.de/400/tab-gleit.html

Ist allerdings ab 2003- weiß nicht, ob es noch was aktuelleres gibt..

Gruß
Doggi

Beitrag von charleen820 01.02.06 - 14:44 Uhr

JA!!!


Gruss,


Charleen820#stern#sonne