durchfall und angst zwecks wehen 17.ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunshine1985 01.02.06 - 13:26 Uhr

hallo,

habe da ich ein antibiotikum nehmen muss durchfall.
habe schon seit eineinhalb wochen mit hartem bauch zu tun,nehme zwar magnesium,wirklich viel besser ist es aber nicht.
fä hat letzte woche mumu kontrolliert,war in ordnung.
habe angst dass durch den durchfall und das husten vorzeitig wehen begünstigt werden.
was mach ich denn?
wenn der durchfall morgen noch da ist,ruf ich an dass sie freitag nochmal nach mumu kucken soll.
die denkt bestimmt:was will die denn schon wieder.
war gestern nämlich schon das dritte mal in zwei wochen da (atembeschwerden,harter bauch,eitrige erkältung).aber was solls.
sie hat gesagt wenn was ist soll ich lang kommen.

lg
julia

Beitrag von benpaul6801 01.02.06 - 13:36 Uhr

hallo,
mir gehts genauso.ich bin in der 17.ssw,und habe seit einigen tagen ständig durchfall,wenn ich die 4 tabs am tag nehmen soll.kann ich den wecker nach stellen.immer nach einer stunde,kommen die schmerzen und der durchfall.ich muss sie leider weiter nehmen,auf grund der chlamydia infektion.
der arzt sagte,ich soll mit kohle tabletten den durchfall etwas eingrenzen.mal schauen ob es hilft.
liebe grüsse,yvonne 17.ssw.

Beitrag von sunshine1985 01.02.06 - 13:59 Uhr

hallo,

was nimmst du denn ?ich nehme ampicillin.auch 4.
war heute schon drei mal, na du weißt schon.
meinst du ich soll nochmal hin freitag wegen nachschauen?
hab voll angst dass sie mich irgendwie schief anguckt.
aber eigentlich soll man das zeug bei durchfall garnicht nehmen.dann muss ich es ihr ja sowieso sagen, ne?

es grummelt so doll.

lg
julia

Beitrag von benpaul6801 01.02.06 - 14:09 Uhr

hallo,
ich nehme erythrmomicin 500.mein arzt sagte gerade,ich soll sie weiter nehmen.muss es eh,denn es gibt nichts anderes dagegen.(chlamydia infekt )
an deiner stelle würde ich halt wieder zum arzt...im moment könnte ich nicht auseinander halten,ob ich durchfall schmerzen habe oder wehen #schock ich würde lieber einmal mehr nachscheuen lassen,als einmal zuwenig.egal ob der arzt mich blöd anschaut
...eine woche soll ich noch durchhalten...
liebe grüsse,yvonne 17.ssw.