Ebay, Käufer zahlt nicht!

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von katze25 01.02.06 - 13:52 Uhr

hallo,

habe am 20.01.06 etwas versteigert und leider bis jetzt noch keine Zahlung dafür erhalten. Habe gestern dem Käufer eine mail geschrieben, dass ich noch auf die Zahlung warte usw. Keine Reaktion vom Käufer, auch auf meinem Konto keine Überweisung, hab online banking, kann jederzeit nachschauen. Der Käufer hat 100 % positive Bewertungen und auch nach meinem Kauf, laut Bewertungstabelle bei anderen schon längst überwiesen.
Soll ich nochmal eine mail an ihn schreiben, oder mich gleich an Ebay wenden? War noch nicht in so einer Situation, bis jetzt haben alle sofort bezahlt.

Beitrag von schnuffinchen 01.02.06 - 14:20 Uhr

Hallo,

das Problem hab ich auch grad, nur das zwei Leute noch nicht gezahlt haben :-[, und die Auktion war schon am 15.01. zu Ende. Die eine hat angeblich letzten Montag überwiesen, frag mich nur von wo - Timbuktu? Wäre die einzige Erklärung, warums noch nicht da ist.

Erstmal würde ich eine Zahlungserinnerung über eBay schicken, darin eine Zahlungsfrist bis z.B. Montag setzen (kürzer ist zu knapp). Wenn Mo keine Kohle da ist, meldest Du einen nichtbezahlten Artikel. Damit wird dann ein sog. "Streitfall" eingeleitet. Antwortet der Käufer nicht innerhalb von 7 Tagen, kriegt er eine Verwarnung. Bei der dritten fliegt er raus.

Kommt keine Zahlung, kannst Du dann die Gutschrift der Gebühren beantragen, den Artikel wieder einstellen oder dem Zweithöchstbietenden den Artikel anbieten.


LG Janine

Beitrag von toffifee007 01.02.06 - 14:26 Uhr

hallo!

hatte das prob auch schonmal! der käufer hat sich dann 2 wo. nach auktionsende bei mir gemeldet, er wäre im urlaub gewesen... naja.... ist dann alles noch geklärt worden. wenn du in den nächsten tagen kein geld erhälst, wende dich an ebay und lass den käufer verwarnen. du bekommst dann die einstellgeb. erstattet.... so wäre es bei mir damals auch gewesen..

viel glück

ina

Beitrag von bibihexe 01.02.06 - 14:27 Uhr

Vielleicht hat er Probleme mit dem Pc ist mir auch schon passiert.

Warte noch mal eine woche und versuch es nochmal.

bibi

Beitrag von sweetlady0020 03.02.06 - 11:11 Uhr

Hallihallo,

direkt an eBay brauchst Du Dich noch nicht zu wenden. Ich kann Dir folgenden Tipp geben: Eroeffne ueber "Mein eBay" einen Streifall (dort kannst Du auch Deine Verkaufsprovision wiederbekommen). Dort wird der Kaeufer daran erinnert, dass er noch etwas zu bezahlen hat. Hier die Vorgehensweise:

1. Rufe fruehestens sieben und spaetestens 45 Tage nach Angebotsende die Seite "Unstimmigkeiten wegen eines nicht bezahlten Artikels" auf und gebe die entsprechende Artikelnummer ein:

http://pages.ebay.de/help/policies/unpaid-item-process.html

2. Bitte waehle als naechstes "Der Kaeufer hat den Artikel nicht bezahlt" als Grund fuer die Gutschrift und gebe eine ergaenzende Erklaerung ab.

3. Wenn der Kaeufer reagiert, kannst Du versuchen, den Vorfall einvernehmlich zu loesen. Scheint dies nicht realisierbar, dann kannst Du nach sieben Tagen die Verhandlungen abbrechen und die Beantragung Deiner Gutschrift zum Abschluss bringen.

4. Rufe dazu den Fall noch einmal auf und klicke auf den Button "Unstimmigkeit beilegen". Waehle dann auf der Folgeseite einen der drei moeglichen Gruende aus.

Den gesamten E-Mail-Verkehr zwischen Dir, dem Kaeufer und eBay kannst Du in Deinem"Mein eBay" nachverfolgen. Dort kannst Du auch die Unstimmigkeit nach sieben Tagen beilegen.

1. Rufe dann erneut Dein"Mein eBay" auf und waehle auf der linken Seite die Ansicht "Artikel verkaufen".
2. Unterhalb der linken Navigation findest Du unter "Links zum Thema" den Pfad "Unstimmigkeiten wegen eines nicht bezahlten Artikels".
3. Klicke bitte auf diesen und oeffne den entsprechenden Einzelfall.
4. Du kannst die Unstimmigkeit beilegen, indem Du auf den gleichnamigen Button klickst und den entsprechenden Grund auswaehlst.

Vielleicht hilft Dir das ein wenig weiter.

Liebe Grüße

Janine#klee