Satt nach Kartoffel-Karotten Brei?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von lenya1009 01.02.06 - 14:37 Uhr

huhu...habe mal ne frage meine tochter kriegt zum mittag nen kartoffel-karotte brei...nebenbei kriegt sie noch fencheltee zum trinken...biete ihr aber nach der Mahlzeit noch die Flasche an...von der sie dann noch ca 80ml trinkt...sollte ich lieber ein andren brei jetzt nehmen der mehr sättigt?#kratz

Beitrag von nrtm75 01.02.06 - 14:54 Uhr

Hallo, meine Tochter hat nach vier Wochen dann Kartoffel, Karotte und Huhn bekommen. Nach einem Gläschen war sie dann eingentlich satt. Aber vielleicht möchte sich deine Kleine auch noch nicht ganz von der Flasche trennen. Gib sie ihr doch noch solange sie sich möchte. Paula wollte die Flasche nach ein paar Wochen von alleine nicht mehr.
Liebe Grüße Nina

Beitrag von ostalblady 01.02.06 - 16:54 Uhr

Hallo,

also ich hab ihr, als sie ein Gläschen geschafft hatte keine Brust mehr gegeben. Ich hab ihr Tee bzw. Saftschorle angeboten und das braute sie auch(ich denke die haben Durst beim essen).
Danach ist sie 4 Std. satt

LG Ostalblady + #baby Laura knapp 6 Monate