gibt es schon Oktobermamis hier

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stella7 01.02.06 - 15:07 Uhr

Hallo

ich wollte fragen ob ich die einzige hier bin die im Oktober ET hat

Beitrag von mari75 01.02.06 - 15:15 Uhr

hey !
ja klar doch, werde auch ne Oktober-Mami :-)

ET is so 2.10. rum

Grüsse
Mari #blume

Beitrag von stella7 01.02.06 - 15:16 Uhr

na wunderbar passt ja mein ET ist der 08.10 wir können uns ja auf dem laufenden halten

Beitrag von nudlz79 01.02.06 - 15:29 Uhr

Hallo Mari,

Ich habe auch ET um den 02.10.06 rum.
Bin ja gespannt wie oft sich das noch ändert!

LG
Nudlz

Beitrag von stella7 01.02.06 - 15:31 Uhr

also bei meiner ersten SS hat sich der termin nie verändert und mein sohn ist auf den Tag genau da gewesen.
Hast du schon allen bescheid gesagt das mit der SS oder lässt du dir zeit ich bin am überlegen wann der richtige zeitpunkt ist

Beitrag von nudlz79 01.02.06 - 15:37 Uhr

na da bin ich ja mal gespannt ob unser Würmchen auch pünktlich kommt.

Wir haben es bis jetzt nur ganz engen Bekannten von uns erzählt. Wir wohnen ca. 500 km von unseren Eltern entfernt von daher wissen die noch nichts. Wir wollen es ihnen in 1,5 Wochen sagen, wenn wir sie wieder besuchen fahren.

Mein Chef weiß noch nichts. Da bin ich mir noch unschlüssig wann ich es sage. Aber wenn ich in der Arbeit weiterhin so nen Streß habe, dann dauerts bestimmt nich mehr lange...

Habt ihr es schon jemandem erzählt?

Beitrag von stella7 01.02.06 - 15:41 Uhr

bei uns ist das gerade das gegenteil unserer engen Verwandschaft werden wir erst in der anfang 7 Woche erzählen den da habe ich einen FA termin zur VU 1 und vorher klappt es einfach nicht weil meine eltern auch einstück weiterweg wohnen aber es fällt mir so schwer es geheim zu halten aber anderseits habe ich angst zu früh zu sagen und dann läuft was schiff und dann stehe ich da oder anderst gesehen wenn was schiff läuft kann mich jeder unterstützen weil alle es wissen und ich nicht alleine da stehe aber an das schlime denke ich gar nicht es läuft schon alles gut.


Oder wie denkst du darüber

Beitrag von nudlz79 01.02.06 - 15:50 Uhr

genau, es wird nichts schief laufen!!! Mach dir keine Sorgen, dann wird auch nichts schief laufen. Denke immer dran - Je besser es dir geht um so besser gehts deinem Würmchen!!!

Das ist meine erste SS deswegen sind wir etwas aus dem Häuschen und möchten es am liebsten in die Zeitung setzen damit alle es erfahren.

Am 17.01.06 war ich noch zur Blutabnahme, weil mein FA mal nach den Hormonwerten schauen wollte. Wir haben seit April 04 geübt und es hat nicht geklappt. Zur Ergebnisauswertung sollte ich dann am Montag kommen. Naja, ich bin gleich mit der Tür ins Haus gefallen und habe gesagt das ich positiv getestet habe. Er hat dann auch gleich nen Ultraschall gemacht.

Woher kommst du denn?

Beitrag von stella7 01.02.06 - 15:54 Uhr

also das mit am liebsten der ganzen welt erzählen liegt nicht an der ersten SS das kann ich dir sagen bei mir ist das wie gesagt die zweite und ich glaube ich bin viel aufgeregter als bei der ersten und werde bestimmt nicht lange still halten können ich werde mich bestimmt vorher verblabbern ich komme aus Heidelberger gegend. kennst du das

Beitrag von nudlz79 01.02.06 - 15:56 Uhr

ja, Heidelberg kenne ich...
Ich komme aus der Münchner Gegend...

Aufpassen muss ich auch, damit ich es meinen Eltern nicht am Telefon erzähle. Da ist ja mal schnell was rausgerutscht...

Beitrag von stella7 01.02.06 - 15:58 Uhr

ich würde so gerne das irgendwie überschungsmäßig machen und nicht einfach beim Abendessen sagen aber mir fällt nichts ein bei der ersten SS habe ich US Bild als geschenk eingepackt und sie haben sich gefreuet und jetzt.

Beitrag von nudlz79 01.02.06 - 16:03 Uhr

Also wir wissen auch noch nicht genau wie wir es ihnen beibringen! Wir sind auch noch am überlegen. Das Problem ist, das meine Mum aus unseren Gesichtern lesen kann. Die weiß immer sofort Bescheid, obwohl wir noch nix gesagt haben...

Beitrag von stella7 01.02.06 - 16:06 Uhr

tja dann schreibe gleich an die stirn ich bin schwanger dann fällt es ihr leichter zu lesen.

Spaß bei seite ich denke sowieso das es das schönste ist mitanzusehen wie sich alle anderen für dich freuen. Denn geteilte freude ist doppelte freude und geteiltes leid ist halbes leid (sowas ähnliches)

Auf jeden Fall egal wie wir es ihnen beibringen freuen werden sie sich sowieso

stella7

Beitrag von mausi_15 01.02.06 - 15:16 Uhr

Hallo stella7

Bei mir wird es wahrscheinlich Ende September / Anfang Oktober. Weiss es noch nicht genau. Habe meinen ersten Termin beim FA erst am 13.02.

Grüsse
mausi_15

Beitrag von fanta96 01.02.06 - 15:54 Uhr

HUHU!!!!

Auch ich hab ET im Oktober... 2.10. bis jetzt... Abwarten!!!

Alles Liebe Jen

Beitrag von feli1983 01.02.06 - 16:16 Uhr

huhu....aloha!

ich bin auch eine oktober-mami!

habe ET am 6.10....an meinem eigenen geburtstag! #freu#huepf#freu

drücke feste die daumen, dass alles gut klappt!

liebe grüße aus dem norden!
feli

Beitrag von stella7 01.02.06 - 16:17 Uhr

da hat mein mann auch geburtstag aber unser ET ist der 08.10 ich drücke uns allen hier die daumen

Beitrag von toffifee80 01.02.06 - 16:18 Uhr

Halllllooooo!

Bin anscheinend auch eine Okt-Mami. FA hat heute per US ein kleines Pünktchen entdeckt?
#huepf
Bin jetzt total aufgeregt!#augen
Muß am 10.Feb nochmal hin, vielleicht sieht man dann mehr!#gruebel
Naja, wird schon alles klar sein.

Dir alles Gute!!!!#pro
Viel Glück!#klee

Verena

Beitrag von stella7 01.02.06 - 16:19 Uhr

und ob das alles klar sein wird davon musst du überzeugt sein wie wir alle hier