bildbearbeitungsprogramm von picasa

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von mica2 01.02.06 - 15:30 Uhr

hi

habe alle meine digi bilder auf dem pc mit diesem programm verschönert ( rote augen ...)

mein problem ist wie bekomme ich die wieder in meine eigenen dateien um sie dort online bestellen zulassen

will sie nämlich nicht über picasa bestellen , da die nur so teure anbieter haben

hoffe ihr habt mich verstanden , bestelle normaler weise immer bei pixaco online

oder muss ich ein anderes bildbearbeitungsprogramm nutzen wo ich dann frei wählen kann wo ich die bilder bestelle
L.G. mica

Beitrag von juergen50 01.02.06 - 15:42 Uhr

Hallo Mica,

nachdem Du die Bilder verschönert hast,
hast Du doch sicher wieder abgespeichert.

Normalerweise haben die Bilder das JPG-Format.

Jeder, dem Du die Bilder online zum
Drucken gibst, kann mit dem Format etwas anfangen.

Ich hoffe, dass ich Dich richtig verstanden habe.

Gruß
Jürgen

Beitrag von mica2 01.02.06 - 17:01 Uhr

hi
die bilder sind schon abgespeichert aber nur in dem programm von picassa -
die ursprünglichen bilder in den eigenen dateien sind genauso wie vorher geblieben

ich hoffe das klingt verständlich#augen

kann die geänderten bilder auch nicht woanders hin speichern

gruss mica

Beitrag von juergen50 01.02.06 - 17:57 Uhr

Hallo Mica,

das ist ja ganz komisch. Normalerweise gibt es
in jedem Programm ein SPEICHERN UNTER".

Kann es etwa sein, dass die Original-Bilder
schreibgeschützt sind. (Aus irgendwelchem Grund)

Lege mal bitte einen Ordner mit dem Namen
MICA an.
Dann lädts Du ein Bild und speicherst es in den Ordner MICA.
Wenn das klappt, mußt Du die Bilder eventuell
noch einmal verschönern und immer in den Ordner
MICA abspeichern.

Ich weiß mir keinen anderen Rat mehr.
Aber es sollte klappen.

Wenn Fragen - einfach fragen

Gruß
Jürgen

Beitrag von mica2 01.02.06 - 20:31 Uhr

hallo

geht leider auch nicht

dieses "speichern unter..." kommt bei dem programm garnicht vor
da steht immer nur verschieben in einen anderen picaso ordner oder entfernen-löschen


ob die bilder schreibgescützt sind weiss ich nicht , habe die einfach nur mit der digi fotografiert

gruss mica

Beitrag von juergen50 03.02.06 - 15:34 Uhr

Hallo Mica,

Dein Posting ist zwar schon eine Weile her,
aber ich habe noch einmal einen Link
ausgegraben.

Guckst Du mal hier:

http://www.mediakg.de/products/m_ge_fotoworks.html

Gruß
Jürgen

Beitrag von mica2 03.02.06 - 18:47 Uhr

hallo

das programm ist super , nur leider kostet es was , oder man hat so einen schriftzug im bild

kennst du noch gute kostenlose programme - speziell für rote augen und helligkeit

L.G. mica

Beitrag von juergen50 03.02.06 - 19:57 Uhr

Hallo Mica,

haben wir alles;-)

Guckst Du mal diesen Thread:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=39&id=336209

Ich sach mal: IrfanView oder Gimp

Gruß
jürgen