Wo verstecken sich die MAI-Mamis???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vanja79 01.02.06 - 15:31 Uhr

Hallo liebe Mai-Mamis,

wo seid ihr???

Habt ihr auch schon manchmal einen harten Bauch?

Gehe heute Abend ins KH zur Info-Veranstaltung, dort möchte ich mich schon mal für einen GVK und einen Schwimmkurs anmelden. Meint ihr das ist noch nicht zu spät??? Habt ihr das schon gemacht oder seid ihr schon fleißig dabei?

Mein Praktikum geht nur noch bis zum 10.02. und dann.....

hab ich endlich mehr Zeit für mich und meinen kleinen Bauchbewohner #freu.
Dann wird umgezogen und alles schön und neu eingerichtet!!!

Erzählt mal ein bißchen was von euch!

LG Valentina + BOY 24.SSW

Beitrag von sonnenkind24 01.02.06 - 15:47 Uhr

Hallo,

einen harten Bauch bekomme ich schon ein paar Mal am Tag. Ist aber normal sagt meine Hebamme und auch mein Arzt.
Ich bin jetzt 28.SSW. Mein Kleiner zappelt am laufenden Band und hat desöftern Schluckauf.
Mein grosser Sohn erzählt jedem, dass Mami ja so einen dicken Bauch hat und da ein Baby drin ist...niedlich!

Nächste Woche am Donnerstag muss ich wieder zum FA und da wird dann wieder ein US gemacht. Wie immer eigentlich. Heute habe ich mich um die Nachsorge gekümmert, also um eine Hebamme, die ich schon kenne. Habe mich auch entschieden, nicht in dem Ort wo ich wohne zu entbinden, sondern in dem anderen, wo ich vorher wohnte und mein Sohn schon zur Welt kam. Ist ca. 20Min entfernt. Ist mir lieber. Und meine ganze Verwandtschaft freut es auch#freu

Ich habe vor ambulant zu entbinden, wenn alles gut geht.

So, nun hör ich wieder mal auf und widme mich noch meinem Sohnemann.

Liebe Grüße und alles Gute

Mariana + Jannik (13.09.03) und Tim (28.SSW)

Beitrag von nane29 01.02.06 - 15:58 Uhr

Hallo!

Ich verstecke mich gerade hinter einer Nesquik-Dose, die ich fleißig auslöffel #mampf #hicks.

Ja, mein Bauch ist auch ab und zu total hart. Meistens gegen Abend. Fühlt sich dann an, als würde er gleich platzen! Warum ist das noch gleich so? Heißt das, er wächst in dem Moment????#kratz

Meine BHs machen mich verrückt. Habe mir vor 2 Tagen Schwangerschafts-BHs gekauft, weil meine Alten mir die Luft weggeschnürt haben.

Heute habe ich einen neuen getragen - und ihn mir nach 3 Stunden auch vom Leib gerissen.

Ansonsten geht's mir aber super.

Ich habe vor 2 Wochen mit Yoga angefangen. Ist ganz lustig, wir machen da immer so eine Schmerzübung. Müssen die Arme ausstrecken und kreisen. Nach kurzer Zeit tut es schweineweh in dden Schultern. Wir sollen dann mit Hilfe der Atemtechniken und "ooooooohs" und "aaaaaaahs" versuchen, den Schmerz irgendwie
durchzustehen. 6-10 Minuten lang #schwitz, ich glaube, sie lässt und jedes Mal etwas länger leiden.

Scheint aber eine gute Übung zu sein, beim zweiten Mal ging es schon besser :-)

Dann werde ich noch einen Wochenend-GVK machen, mit meinem Mann. Aber erst 3 Wochen vor ET, vorher war nix frei. Hoffe das ist nicht zu spät....

Was noch? Mein Baby ist zur Zeit sehr aktiv, sie macht ständig ihre Turnübungen und die werden immer kräftiger #huepf.
Manchmal frage ich mich, ob sie hyperaktiv ist, aber der FA war sehr zufrieden mit dem "Bewegungsmuster".

So, bin gespannt, was bei euch anderen so los ist...

LG Jana 25+5

Beitrag von jessyfilou 01.02.06 - 16:01 Uhr

Hallo Valentina,

bin auch ne Mai Mami.
ET 15 Mai.

Es wird ein Junge.:-D

Mein Bauch wird auch öfter am Tag hart,nehme deshalb 3 mal täglich Magnesium,aber mein FA hat gesagt: solange es sich nicht auf den MUMU oder Gebährmutterhals auswirkt,ist es nicht schlimm.

War heute morgen beim FA und es ist alles in Ordnung. (Bin so froh) #freu

Ich fange ab Dienstag mit dem GVK an.

Liebe Grüße
Jessy #flasche

Beitrag von kristina271280 01.02.06 - 16:08 Uhr

hallöchen,

ich bin auch eine mai-mami (et 10.05.06).

naja, mein bauch ist auch ab und zu mal hart, aber ist nichts bedenkliches.

heute abend fängt unser partner-gvk an, da bin ich auch schon ganz gespannt, was uns da so erwartet und wie die männer sich so schlagen ;-)!
den kurs macht meine hebi, die mich auch während und nach der ss, und vor allem während der geburt begleitet.
den schwimmkurs macht sie auch, der fängt für mich aber erst im märz an.

ansonsten sind wir auch mit dem kizi beschäftigt, lassen aber alles ganz ruhig angehen. haben ja noch etwas zeit.
heute ist auch der von meinem mann langersehnte anruf gekommen, dass der kiwa schon da ist. er kann es kaum erwarten, den abzuholen und probezufahren...männer! #augen

mir geht es ansonsten sehr gut, bis auf rückenschmerzen, die mich seit ca. ner woche plagen.
am anfang der ss hab ich gelitten wie n hund. hab bis zur 20. woche täglich :-%, konnte nix essen, hatte nur kopfschmerzen und auch 6 kg abgenommen.
das zweite, angebliche "wohlfühldrittel" ist ja nun auch in einer woche vorbei...und ich hoffe, dass ich vom "drittel der beschwerden" nicht auch alles abkriege #schock!

so, genug #bla!
eine schöne ss euch allen!

liebe grüße,

kristina + #baby (27. woche)

Beitrag von jindabyne 01.02.06 - 16:29 Uhr

Hallo Valentina!

#aus dem versteck kriech#

Bin auch eine Maimama, ET 26.5.

Geh schon seit Anfang des Jahres zum Schwangerenschwimmen. Bin ein Mensch, der viel Bewegung braucht und jetzt in der SS habe ich mich immer nicht so getraut oder war ganz schnell wieder kaputt und müde... Aber die Gymnastik tut echt gut! Ist auch eigentlich bei uns kein Kurs, sondern findet einfach jede Woche Montags statt und wer kommen will, kann kommen. Neben dem Schwimmbadeintritt, den man extra zahlen muss, kostet 1 Stunde nur 2 Euro, das find ich echt in Ordnung!!! #freu#freu
Und es tut ja so gut, sich mal wieder so richtig körperlich anzustrengen und zu wissen, dass es nicht schaden kann, sondern was richtig Gutes ist!!!!!

Unser GVK geht Mitte März los und ist drei Wochen vor meinem ET fertig. Wir machen einen Partnerkurs, bin auch schon gespannt drauf... Mein Freund kriegt ja außer dem wachsenden Bauch und gelegentlichen Tritten durch die Bauchdecke noch nicht so viel von unserem Kleinen mit, aber dann wirds auch für ihn mal ein bisschen ernster... ;-)

Harten Bauch habe ich auch ab und zu, aber mein Kleines hat sich wieder ein bisschen beruhigt, nachdem es einige Wochen sehr aktiv war. Bin sehr froh darüber, da ich lange Nächte mit möglichst langweiligen Büchern hatte (langweilige, damit ich nicht vor lauter Spannung länger wach bleibe als die Turnstunden gedauert haben...).

Sonst gehts mir total gut und ich genieße die SS! Manchmal mache ich richtige Kochorgien und koche superleckere Sachen (z.B. mexikanisch mit selbstgemachten Tortillas; indisch mit Chapati; am Wochenende wirds indonesische Reispfanne mit Tempeh geben...). Sage dann immer: "So, jetzt koche ich für mich und das Kleine..." und freue mich dabei, auch dem Kleinen was Gutes zu tun!!! Schließlich fängt es jetzt an, seinen Geschmackssinn zu entwickeln. Naja, mein Freund freut sich natürlich auch...;-)

LG Steffi (24.SSW)

Beitrag von diekleine2000 01.02.06 - 16:20 Uhr

Hallo Ihr anderen Mai - Mamis,

bin auch eine Mai - Mami mit ET 23.05. ... seit dem 3D US gestern weiß ich ziemlich sicher, dass wir ein Mädchen kriegen, beides war willkommen, aber wir freuen usn total, dass wir´s nun wissen ;-) die süße Maus hat es nämlich echt spannend gemacht... #huepf

Ab und zu wird mein Bauch hart oder ich habe leichte Schmerzen... denke, das ist nichts seltenes... bin morgen aber eh wirder beim Gyn und werd fragen... nehme brav Magnesium... sonst geht es uns soweit gut, Schlafen ist etwas schwierig und so langsam kommen immer mehr Sachen dazu... mache gerne und eigentlich regelmäßig Sport, bin aber kurzatmig wie ne alte Omi ;-)

Kinderzimmermöbel sind bereits geliefert, am Samstag wird gestrichen udn dann aufgebaut, den Kinderwagen hab ich gestern bestellt und der GVK beginnt in 2 Wochen...

Meldet Euch, wie es Euch so geht, freu mich über Mai Mami Mails...

Alles Liebe

Sandra & Aliya 24+1 #sonne


Beitrag von halloweenchen 01.02.06 - 16:43 Uhr

hallo valentina!

bin auch eine mai-mama - ET 12.5. !

unser gvk fängt am 23.2. und ist auch ein partnerkurs. hätte auch noch einen zu einem späteren termin gegeben, aber da meinte die hebamme, dass wenn das kind früher kommt, man bei den letzten terminen nicht mehr dabei ist... - so haben wir uns für den früheren entschieden.

schwimmkurs gibt's in meiner umgebung leider keinen :-( würd' aufgrund meiner wirbelsäule nämlich gerne einen machen #schmoll

unser kleiner sportelt schon ganz fleißig im bauch und ich merke, dass ich manchmal ganz schön müde bin.

harter bauch ist mir noch nicht wirklich aufgefallen - nehme aber seit beginn der #schwanger "elevit" - vielleicht führt das zu meinem "wohlgefühl".

lg
ingrid & boy (25+5)

Beitrag von nane29 01.02.06 - 17:41 Uhr

Hallo Ingrid,

ich bin gerade stutzig geworden.
Dein ET ist der 12.5. und du bist 25+5?#gruebel

Ich bin nämlich auch angeblich 25+5, aber mein ET ist der 19.5.!!! #kratz

Das kann doch nicht sein, oder?
Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, wie man das errechnet, Du?

LG Jana

Beitrag von halloweenchen 01.02.06 - 19:07 Uhr

hallo jana!

ich hab' auf meinem arbeitsplatz eine ausgedruckte liste liegen - da steht's datum drauf und welche SSW ich bin...
diese liste hab' ich von http://9monate.qualimedic.de/Schwangerschaftskalender.html
da kannst du deinen errechneten geburtstermin eingeben und bekommst eine "übersicht" - auch zum ausdrucken! ;-)
für deinen ET 19.5. wäre heute 24+5

lg
ingrid

Beitrag von tinawi 01.02.06 - 16:55 Uhr

Hallo Valentina und ihr andreren Mai-Mamis,

ich bin auch eine von euch und schiebe heute ein wenig die Krise.
Habe mich so gerühmt, dass es mir bis auf Hautjucken so gut geht, aber seit heute habe ich links tierische Nierenschmerzen. Naja, etwas Wärme und wenn es nicht besser wir muss ich die Tage doch mal zum Arzt.
Ansonsten fasse ich es manchmal gar nicht wie schnell die Zeit vergeht und es gibt noch soviel zu tun.
Freu mich schon auf Urlaub und Mutterschutz. Mit meinem Töchterchen ist alles klar denke ich, es turnt fleißig und nä Wo habe ich wieder FA Termin. Dann mit CTG und Diabetestest. Aber da mache ich mir erstmal keine Sorgen.
Euch noch allen einen schönen Abend, ich gehe mal wieder mit meinem Wärekissen auf die Couch zurück
LG
Christina

Beitrag von susi2204 01.02.06 - 17:18 Uhr

Hallo Mai Mama`s,

ich habe ET am 11. Mai 2006 und freu michschon riesig!!!!

Der Kleine Zwerg im Bauch wird wohl ein Fußballer oder ein Boxer, so wie der sich manchmal benimmt. Am ehesten spüre ich ihn wenn ich ruhig da sitze am Schreibtisch im Büro oder wenn ich im Bett liege.
Trotzdem wissen wir immer noch nichtwas es wird, der Zwerg kneift immer die Beine zusammen und zeigt sich nicht...:-) naja uns ist es egal ob Boy oder Girl.

Mein Bauch wird auch schon ab und zu hart aber ich empfinde das nicht als unangenehm. Mir geht es auch sonst super gut und das seit Anfang an, null Beschwerden!!!!

Stop! Eine hab ich doch: der Zwerg spielt mit meinem Ischasnerv:-) Ist manchmal ganz schön übel.

Sagt mal ist das normal das ich schon einen Bauchumfang von 93 cm habe und 6 kg zugenommen? Gott sei dank sind die 6 kg nur am Bauch verteilt:-) Bei mir sieht man von hinten nix und von vorn nur Bauch. Ich denke immer das ich schon einen riesigen Bauch
habe für meine 27. Woche...???

Ich werde Ende Februar einen GVK besuchen bei meiner Cousine, die ist Hebamme ( ich darf/ muss auch bei Ihr entbinden:-) *freu* da hab ich wenigstens eine Person der ich voll vertrauen kann und die ich kenne außer meinem Schatz.

Gehen Eure Männer mit in den Kreissaal????

Gruß Susi und #baby

Beitrag von sandra7.12.75 01.02.06 - 19:53 Uhr

Hallo

Mein Mann muß wahrscheinlich zuhause bleiben#heul.Wir haben schon drei Kinder und keine verwanten in der Nähe.Wohl Freunde und Nachbarn aber ich denke da an die kleine die ja auch erst 2 Jahre alt ist.Aber ich habe eine Hebamme die ich mitnehme.

lg

Beitrag von claudi77 01.02.06 - 18:28 Uhr

Hi ihr,
ich verstecke mich grad hinter nem Crostini und werde es morgen auf der Waage bereuen...seufz...
Mein ET ist der 28.5. und zur Zeit nehme ich beim Anblick von Essen schon zu #heul

KiZi ist bis auf ein paar Kleinigkeiten schon fertig, steckten sowieso im Umbau, da hatte es natürlich #Priorität.

So langsam wird alles schwer, der Bauch so kugelig und bücken (Schuhe anziehen) wird immer spannender #schwitz. Viele sagen, mein Bauch sei schon riesig.
Der FA hat schon festgestellt, dass der Kleene ungewöhnlich lange Beine hat... Baby auf Stelzen :-D
Naja, der Papa ist halt auch sehr groß und ich auch relativ. Besser langes als dickes Baby! Damit tröste ich mich, wenn ich an die Geburt denke #schwitz

Das KH haben wir uns schon vor nem Monat angesehen und muss echt sagen: bin noch gar nicht bereit für ne Geburt!!! GVK ist im März, ich hoffe, die leisten ganze Arbeit mit mir! Sonst bleibt der drin!!!!!#schmoll
Nee, mal ehrlich, seht ihr das auch so oder eher lockerer?

Ansonsten gehts mir eher gut, bin nicht mehr so oft müde. Sag mal, halten euch die Turnübungen nachts schon wach? Ich verschlafe nachts alles, konnte aber schon immer gut schlafen #freu liege sogar teilweise noch so halb auf dem Bauch. Er beschwert sich zwar meist mit nem Tritt, aber wenn ich schlafe, krieg ich das nicht mehr mit, dann muss er da durch #huepf

LG Claudia + #baby (23+2)