Pause zwischen Pille und SS ?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kiwix 01.02.06 - 15:35 Uhr

Hallo an Alle

Da wir gerade am Anfang unserer Familienplanung stehen #freu, habe ich mich hier eingelesen und auch schon viel Interessantes gefunden.

Dennoch eine Frage.
Mein FA meinte, es wäre gut, nach dem Absetzen der Pille (jahrelang genommen) nicht gleich ein #baby zu planen, sondern dem Körper erstmal eine kleine Pause zu gönnen, damit sich der Zyklus einspielt, usw.

Wie seht ihr das? Habt ihr das auch so gemacht?

Freue mich auf eure Antworten.

Beitrag von sanni.k 01.02.06 - 15:38 Uhr

Hi, meine Frauenärztin sagte, dass ich keine Pause benötige (habe selber 14 Jahre ohne Pause die Pille genommen). Man kann ab dem ersten Tag des Absetzens mit der Familienplanung bginnen - meinte sie. Ich versuchs grade - in 2.Zyklus nach dem absetzen.

Viele Grüße und viel Glück
Sanni

Beitrag von blondie2710 01.02.06 - 15:44 Uhr

meine Fa ist auch der Meinung das man nicht warten muß nach absetzten der Pille.bei mir hat es nach absetzen 6 monate gedauert bis ich ss wurde und habe die Pille auch 9 Jahre genommen.bei vielen klappt es auch schon im 1 ÜZ.
Alles liebe blondie 1 ÜZ #huepf

Beitrag von cowflat 01.02.06 - 16:08 Uhr

Ich habe im Juli die Pille nach 14 Jahren abgesetzt. Meine FÄ sagte nix von einer Pause. Aber sie meinte, wenn es innerhalb der ersten 6 Monate nicht klappt mit schwanger werden, sollen wir uns keine Gedanken machen. Der Zyklus muss sich erst einspielen und dann kann das gut sein. Bis jetzt haben wir uns also auch überhaupt noch keine Gedanken um fruchtbare Tage gemacht, und so. Das geht jetzt so langsam los, weil ich auch merke, das mein Zyklus regelmässig ist und ich vom Körpergefühl ganz gut einschätzen kann, wann ES stattfindet.

Beitrag von dily 01.02.06 - 16:11 Uhr

Hi Kiwix

Nein, warten musst du nicht. Aber es gibt schon Frauen bei denen es nach jahrelangem Pille-nehmen nicht gleich sofort geklappt hat und teilweis bis zu einem Jahr und mehr warteten. #schmoll
Ich hab drum entschieden nächsten Monat die Pille ab zu setzen und eine weile mit Persona zu verhüten um meinen Körper wieder "ein zu pendeln" und erst danach legen wir los. #huepf
Aber wie gesagt, ihr könnt auch direkt mit #sex loslegen... viel spass beim #schwanger werden!!
#blume