OHOH!!!!

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von jen 01.02.06 - 16:05 Uhr

Hallo!!!Also ich habe die pille erst vor 2-3 wochen abgesetzt und habe seit dem auch wieder spass am sexleben gefunden;-)..jetzt hatten mein mann und ich natürlich gestern abend mit kondom miteinender geschlafen und sind nackt#hicks#hicks eingeschlafen..heute morgen kam es dann etwas über uns..bzw eher meinem mann...#hicks..und er rieb seinen (gott wie peinlich#hicks)über meine mumu#hicks..naja also halt ohne kondom und als er "kam" spritze er mir aufn bauch..nun ist es aber am bauch runtergelaufen in die leisten und bestimmt auch was auf die mumu...was meint ihr wie hoch die wahrscheinlichkeit ist ss zu sein?habe schon 2kinder der kleine ist grade erst 3 monate alt..ich weis ich weiss bitte keine anschuldigungen mit selber schuld...wollte halt nur mal nach eurer meinung fragen..oder ist jemand schonmal so ss geworden?
wäre auch nicht sooo schlimm wenns passiert wäre..würden es auch niemals abtreiben oder sowas....

danke für eure meinungen...und sorry für das ganze #bla#bla

gruss jen

Beitrag von jennypuuh 01.02.06 - 17:46 Uhr

Hallo!

Mach dir mal nicht so viele Gedanken. Normalerweise würde ich sagen (ich arbeite auf der GYN im Krankenhaus) die Gefahr ist gering. Da du aber vor 3 Monaten erst ein Kind gekriegt hast... Man sagt ja nach der Geburt wär man sehr empfänglich. Aber warte mal ab.

Ich drücke dir auf jeden fall die Daumen

Vlg #gruebel

Beitrag von nane29 02.02.06 - 15:40 Uhr

Hallo Jen,

hast du denn ungefähr einen Überblick über deinen Zyklus? Vielleicht bist du ja gerade überhaupt nicht empfänglich - dann hätte sich das Problem vermutlich erledigt...

LG Jana

Beitrag von julie2006 02.02.06 - 16:09 Uhr

Hallo

Wieso hast du die Pille abgesetzt, wenn du gar nicht #schwanger werden möchtest??? #kratz

Klar ist es möglich, dass du schwanger bist. Wieso nimmst du nicht die Pille danach, wenn du dir unsicher bist???

Lg Anika

Beitrag von jen 02.02.06 - 17:39 Uhr

Hallo!!!da ich ja die pille abgesetzt habe weiss ich nicht wann die "gefährlichen" tage sind..aber wenns so ist wie ich vermute sind sie jetzt ungefähr..hatte vor 2 wochen ca. meine tage..ich nehme die pille nicht mehr weil ich überhaupt keine art von hormonen vertrage..hat mein fa mir auch bestätigt..habe alles ausprobiert..und mir beiben wohl nur die kondome..deswegen..

danke für eure antworten gruss j.

Beitrag von teufelchenxxs 03.02.06 - 20:48 Uhr

Sorry, aber erst einmal....wie süüüüß du "es" beschrieben hast!#hicks

So und nun mal im Ernst. die "Gefahr" ist eigentlich gering, aber so ganz Sicher war es wohl nicht. Da eben auch vor dem Samenerguss die Lusttropfen an deine Scheide gekommen sein könnten. Du hast ja geschrieben, das er sich an dir so gerieben hat.

Also, du kannst nur warten.

Alles Gute!

Tine #liebdrueck