Ist er einfach nur nett oder will er mehr?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von 007 01.02.06 - 16:44 Uhr

Liebe Sex-Erfahrenden Urbianer,
vielleicht könnt ihr mir weiter helfen: Kenne seit ein paar Monaten einen total sexy sexy sexy Kerl. Zuerst wars nur rein beruflich, dann waren wir per Du, dann hat er immer öfter mal gesagt: Schau mal im Laden vorbei wenn du Zeit hast... etc....
Ich dacht mir immer: Naja, so ein sexy Kerl, wird ja nix von dir wollen der kann ja an einer Hand 20 haben. Naja, aber er war immer soooo nett zu mir, immer gleich Bussi auf die Wange, strahlendes Lächeln, Augenzwinkern...
Tja, ich blöde Kuh aber von Selbstzweifeln geplagt verfolgte die Sache nicht weiter als er mal was von "Bierchen trinken" sagte.
Im November 2005 dann - nach Wochen Funkstille - kam plötzlich eine sms von ihm. "Hab mir mit dem Rennrad ne einsame Bucht gesucht. Wasser 22 Grad Luft 25 Grad Mallorca ist einfach wunderbar. Würde dir auch gefallen, Liebe Grüße"....
#kratz#kratz#kratz
Schickt man sowas weil man nett sein will?
Ich auf jeden Fall nicht ganz so von Selbstzweifeln geplagt schreib zurück: "Ja, ganz toll, hauptsache ich sitz zuhause im Regenloch"... und dann hab ich noch dazu geschrieben (#schock): "Ich weiß schon gar nicht mehr wie man SEX schreibt"...
Daraufhin er: "Nana, ich bin ja bald wieder da und dann lassen wirs mal so richtig krachen"
#kratz#kratz#kratz
Haha, und seitdem war FUNKSTILLE!!!!!!!
Hab ihm zu WEihnachten und Neujahr sms geschrieben. Nix kam zurück.

Nachdem der #sex-Frust dann bei mir immer größer wurde habe ich letzte Woche all meinen Mut zusammen genommen und bin zu ihm in Laden. War super nett er fragte mich gleich ob ich am Samstag mitkommen will sie hätten da einen Veranstaltung und ich könnte mitfahren mit ihm. Ich natürlich #freu#freu#freu Ganzkörperrasur, Parfüm, bezaubernder Auftritt....
Und was macht ER? Baggert voll ne andere an. Blond, klein, zierlich, blauäugig...
Und da waren sie wieder, meine Komplexe....
Seine Ex-Freundin, mit der ich mich super gut verstehe war an dem Abend auch da und meinte: "Mei, schon wieder. Dem könnten wir bald einen Kalender machen, Miss Januar, Miss Februar, jeden Monat ne andere und immer blond und blauäugig"....

Tja. Für mich hat er ausgeschissen.
Aber am Sonntag hat er mich angerufen und gesagt ich soll mich die Woche mal blicken lassen....
Tja... morgen wollt ich mich mal blicken lassen (eigentlich würd ich mich ja lieber mal wieder .... lassen)

#kratz#kratz#kratz
So, was tu ich jetzt? Auf meine Selbstzweifel hören und denken: Der steht eh nicht auf mich?

Aber das Interesse, das sind doch nicht nur Nettigkeiten, oder?
Oder bin ich vor lauter #sex-Frust und Single-Dasein schon zu sensibel geworden dass ich jedes Mal wenn ein Kerl nett ist zu mir gleich glaub er will was von mir?




Beitrag von snoopy1969 01.02.06 - 17:16 Uhr

hmmm - also wenn du meinen tiefenpsychologische analyse lesen willst:

1. ich glaube, der kerl will vögeln, und zwar mit dir - nicht mehr, aber auch nicht weniger

2. ich glaube, du willst auch vögeln

3. selbstzweifel verschwinden wie von selbst nach einem guten joint oder gutem sex

mein rat: geh vögeln mit dem typen. in irgendeiner woche wird er dich schon noch unterkriegen und es gibt noch kein gesetz gegen ons.

Beitrag von 007 01.02.06 - 17:19 Uhr

Wie schön dass alle anderen hier die "Zeichen" auch nicht anders deuten....
#freu
Dann werd ich mal das Unternehmen "Anbaggern" voran treiben und sehen wo wir landen ;-)

Aber:
(Die Selbstzweifel sind schon wieder da)
Er hätt mich doch auch letzten Samstag vögeln können, ich war SOooooo willig, stattdessen schleppt der die andere ab!
(ok, er hat nur mit ihr geplaudert und sie dann dumm geguckt als er mit mir heim ist, aber egal...)

Trotzdem... er hätts ja auch schon haben können ich war sicher nicht verklemmt am Samstag oder so... #kratz

Beitrag von nimm ihn mit 01.02.06 - 17:12 Uhr

Also wenn von deiner Seite aus keine Gefühle da sind (die also kaputt/mit Füßen getreten werden könnten) dann fahr mit und schnapp ihn dir.

Setz alles auf eine Karte!!!!

Beitrag von 007 01.02.06 - 17:16 Uhr

Nein, nein, moment mal, es könnt schon mehr draus werden, der "Reiz" ist halt momentan stark vom Optischen geprägt (oh Gott er ist soooooo sexy)...

Ich hab halt Angst dass ich mich jetzt total blamiere wenn ich signalisiere "ich will mehr von dir" und er wollte einfach nur nett sein....
#kratz

Beitrag von snoopy1969 01.02.06 - 17:19 Uhr

es wird wirklich höchste zeit, daß du mal wieder richtig geb.... wirst.

du kannst aber auch z.B. ein gutes buch schreiben.

Beitrag von 007 01.02.06 - 17:20 Uhr

Hab ich mir auch überlegt. Mit dem Titel "Als Gott den Mann schuf, übte sie nur" ;-)#huepf

Beitrag von zicke75 01.02.06 - 17:16 Uhr

Hi..

Ich kann mich nur meiner Vorschreiberin anschließen...
Wenn Du auch NUR Sex möchtest....nimm mit und geniesse...

#schwitz

LG

Beitrag von kitty78 01.02.06 - 17:34 Uhr

Also, 007, muss dir jetzt wirklich erstmal sagen, dass ich total lachen musste beim lesen deines Beitrags#freu
Bitte nicht falsch verstehen, ich möchte dein Problem nicht ins lächerliche ziehen (habe mich da teilweise selber wieder erkannt).
Du beschreibst das aber sehr witzig (von wegen blicken lassen und lieber .... lassen *lach*, natürlich!!!!! Ganzkörperrasur usw.)

Zum Problem: wenn du mit dem Knaben auch nur Spaß haben willst, schätze ich das so ein, dass er da wohl nichts dagegen haben wird. Ich glaube aber auch, dass aus sowas nicht die große Liebe wird. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es einfach wahnsinnig gut tut, wenn ein toller Mann einem schmeichelt. Also genieß es, du tust ja niemand weh.
Wenn du dich allerdings schwer verliebt hast, würde ich das echt mit ihm klären, nicht, dass es noch in einem riesen Drama endet....

Ich würde versuchen, für dich selbst herauszufinden, was DU dir von der Sache weiter erwartest und entsprechend weitermachen (also entweder Vollgas #sex #cool oder lieber ganz die Finger davon lassen.)

Viele Grüße
Kitty

Beitrag von 007 01.02.06 - 17:53 Uhr

Danke, Kitty,

ich wollt halt mal wissen ob ich mit #sex Vollgas geben kann denn nichts ist blamabler als wenn man einem Kerl signalisiert, dass man total scharf auf ihn ist und er sagt dir dann: Hey, ich wollte doch bloß nett sein....#schock

Beitrag von kitty78 02.02.06 - 09:27 Uhr

Also, ich kenne ja weder dich noch ihn, aber so wie du die Situation beschreibst, ist er dem #sex bestimmt nicht abgeneigt ;-)
Ich gebe dir recht: nichts schlimmeres, als sich so richtig ranzuschmeißen und dann "also ich find dich ja ganz NETT" #schock Das Unwort schlechthin!!!!
Aber ich denke, da geht schon was: so in der Richtung #fest#mampf#sex Sowas merkt frau doch, hast du ja auch schon.

Trau dich doch und ergreif die Initiative! Du tust ja keinem weh und hast in dem Sinn ja auch nichts zu verlieren. Du bist jung (bist du, oder?!?)!!! Genieße dein Leben!

Viel Glück und gib mal wieder bescheid wie es läuft!

Grüßchen
Kitty

Beitrag von snoopy1969 01.02.06 - 17:22 Uhr

habe jetzt erst die antworten meiner "vorschreiber" gesehen - das ist endlich mal ein geiler thread ... einfach nur bumsen, so ganz ohne gefühle, und das bei urbia - heute tanzt mephisto mal im himmel tango!

Beitrag von ohje 01.02.06 - 18:40 Uhr


Wenn es dir ausreicht, zweite (oder hundertste) Wahl zu sein, dann nur zu..
Klar, steht er nicht auf dich. Meinst du nicht, dass er schon längst versucht hätte, dich flachzulegen?
Genau, lass dich blicken. Der Herr hat wohl grad nix besseres am Wickler und ruft leise nach dir und du springst.
An deiner Stelle würde ich die Hand nehmen - du machst dich nur unglücklich, wenn du mit ihm in die Kiste steigst. Du wirst ihm anschließend hinterher laufen und um Gefühle betteln...

Beitrag von snoopy1969 01.02.06 - 19:17 Uhr

so ein quatsch.

sie soll ordentlich pimpern. ist er gut, hat sie erreicht, was sie wollte und es von einem sexy typen besorgt bekommen.

ist es scheiße, soll sie es ihm offen sagen - dann hat er mal was zu knabbern...

in beiden fällen wird sie vielleicht einmal einen hauch von selbstvertrauen bekommen. also hör auf, hier ein zart aufkeimendes pflänzchen weiblicher selbstbehauptung einfach plattzutreten.

Beitrag von dreamw29 01.02.06 - 19:50 Uhr


"zart aufkeimendes pflänzchen weiblicher selbstbehauptung"??#schock

Läuft eine Frau einem Mann hinterher, ist es m.E. weniger ein Zeichen von siehe oben, sondern ein peinlicher Versuch, sein Interesse zu erwecken. Also ICH persönlich hätte lieber Sex mit einem Typ, DER MICH GEIL FINDET, als mit einem, der nur aus Mangel an Besserem mit mir in die Kiste steigt. Das hat mit Stolz zu tun..
Kann sie nicht einen nehmen, der nicht so ein Locher ist und sein Gerät jeden Abend woanders stecken hat?
Den würd ich nicht mit einer Pinzette anfassen..
Wie soll man mit sowas Sex haben? Im Ganzkörperkondom?
Und was soll sie machen, wenn er sie nach dem einen Mal fallen lässt?
Das wird ihrem Selbstbewusstsein (das nach ihren Angaben bereits angeknackst ist) sicher nicht gut tun... Sie wird sich fragen, warum, und ob sie viell. nicht so toll ist wie die anderen Frauen...
Nene, lieber Finger von diesem Prinz lassen...

Beitrag von 007 01.02.06 - 22:47 Uhr

Sorry, aber ich bin weder ein zartes Pflänzchen noch sonst was....

Stell mir nur die Frage warum er ständig sagt: Komm vorbei, lass dich blicken etc....
Mein erster Gedanke war halt nun mal: Der will was von mir...
Das wollt ich mir nur mal bestätigen lassen....

Und falls er mit mir in die Kiste steigen will, dann kann er danach sowieso an keine andre mehr denken ;-)
Soviel Selbstbewusstsein hab ich dann doch.... #freu

Die gestellte Eingangsfrage war allerdings, ob ich bei sovielen Bekundungen seinerseits Interesse an mir oder pure Nettigkeit vermutet soll....
Bevor ich mich groß blamiere....

Beitrag von dreamw29 02.02.06 - 10:56 Uhr


@007

Habe ich es falsch in Erinnerung, oder warst DU diejenige, die das Thema Sex in den Mund genommen hat ("Ich weiß gar nicht mehr, wie man Sex schreibt" oder so ähnlich)?
Wenn es stimmt, dann hast du dich indirekt angeboten. Klar, dass er dich warm hält. Vielleicht kann er dich ja irgendwann gebrauchen. In der Zwischenzeit vergnügt er sich mit anderen..

"Die gestellte Eingangsfrage war allerdings, ob ich bei sovielen Bekundungen seinerseits Interesse an mir oder pure Nettigkeit" - Wenn du mich fragst, ist es nur Nettigkeit. Wenn man(n) Interesse an einer Frau hat, schläft man dann mit einer anderen, wenn man das Objekt der Begrierde haben könnte (War da nicht ein GEburtstag, wo er statt mit dir mit einer anderen geflirtet hat?)

"Und falls er mit mir in die Kiste steigen will, dann kann er danach sowieso an keine andre mehr denken " -- Viel Glück..


Beitrag von benpaul6801 02.02.06 - 08:11 Uhr

hallo,
also wenn für dich ne sexbeziehung okay ist,versuche es.aber für was festes scheint er nicht gemacht zu sein.ansonsten wäre er ja interessierter die zeit über.
bei einer sexbeziehung kommt es nicht unbedingt darauf an,ob er auf dich steht oder ob du in sein schema seiner anderen frauen passt.es kommt auf die sympathie und auf die chemie an.aber pass auf das du nicht deine selbstachtung verlierst,da du ja weisst,das es monatlich ne neue gibt.
liebe grüsse,yvonne