WW - Startschwierigkeiten - könnt ihr mir bitte helfen??

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von jokie 01.02.06 - 16:50 Uhr

Hallo,

es wäre lieb, wenn mir jemand helfen könnte. Ich mache seit 2 Wochen WW alleine ohne Gruppe oder so (hatte mir Listen und Rezepte ersteigert). Heute ist mein zweiter Wiegetag, ich nehme zu statt ab (500g wieder zugenommen) und hatte die zweite Woche permanent Hunger! Ich weiß nicht wieso und ob bzw. was ich ändern müsste :-(.

Die erste Woche lief perfekt, ich bin mit meinen Punkten super hingekommen (darf 22P), hatte wirklich keinen Hunger, hab sogar einen Tag gesündigt und zwei Stück Maulwurfkuchen gegessen und die Waage hat am ersten Wiegetag 1,4 kg weniger angezeigt #huepf. Ab dem Tag Nachmittags fing es jedoch an, dass ich ständig Hunger hatte/habe, ich mit den Punkten überhaupt nicht mehr hinkomme (aber ich bemühe mich, bin trotzdem meistens jetzt 2-3 Punkte drüber). Mir hat wirklich die ganze Woche der Magen geknurrt, obwohl ich eigentlich viel esse und es hört einfach nicht auf. Ich fühle mich irgendwie richtig ausgehungert! #kratz. Ich bin dann vorhin über diese blöde Zimtschnecke hergefallen, hab noch zwei Mohrenköpfe zuckerfrei hinterhergemapft#mampf und seit dem geht´s wieder - was bitte ist das, was mache ich falsch, wo ich doch eigentlich nix anders gemacht habe? Vielleicht höherer Energieverbrauch, weil meine Tochter (7 Monate) ein paar Mal wieder Nachts kam #gruebel? Bin auch ziemlich schlapp und müde diese Woche.

Was mache ich denn jetzt? War das jetzt gut oder schlecht, dass ich dieses Zuckerzeug gegessen habe? Aber permanenter Hunger ist doch auch nicht Sinn und Zweck von WW?

Freue mich über jeden Tipp! #blume

Gruß Britta


Beitrag von dasmutti 01.02.06 - 17:07 Uhr

Ich kann dir nicht wirklich antworten, aber genauso war es bei mir auch.

Nun habe ich mich erstmal für Almased entschieden, weil 30 Kilo doch gaaaanz schön viel ist und ich mit WW das Ziel nicht wirklich sehe.

Da ich auch immer Hunger hatte.

LG Franzi

Beitrag von sparrow1967 01.02.06 - 18:18 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&id=334891&pid=2200931&bid=37

Was denkst du, wieviel diese Frau abgenommen hat und wie oft sie kein Land sah? Da ist deins doch eigentlich n Klacks, oder? ;-)

Beitrag von belinda1972 01.02.06 - 17:23 Uhr

Ich weiss quch nicht warum, aber die letzte Woche hqtte es echt in sich. Hatte selbst auch das Problem, dass ich einfach immer Hunger hatte und habe es auch von mehreren anderen Leuten gehoert.
Aber macht nichts, mach einfach weiter wie gehabt. Du hast in der ersten Woche gut qenommen und wenn es die zweite +/- Null ist ist doch auch ok. Es wird schon wieder besser werden.
Hungern sollst du nqtuerlich nicht, qber wenn du deine Punkte ueberziehst, dann mit vernuenftigen Sachen (statt Suessigkeiten vielleicht lieber noch ein Brot)
Und treibst du Sport? Damit kannst du dir ja bis zun 12 Bonuspunkte die Woche verdienen. Ging bei mir letzte Woche leider nicht, da ich etwas krank war.

Kopf hoch und bleib am Ball. Lass dich nicht entmutigen; du bist auf dem richtigen Weg und wirst es schaffen!
Und vor allen Dingen lass dich nicht zu ungesunden Pulverchen etc. ueberreden zum Abnehmen. Die bringen auf Dauer nichts; das ist ja bewiesen.

Beitrag von jokie 01.02.06 - 20:35 Uhr

Hallo,

#danke für deine Antwort und für die aufmunternden Worte #huepf. Ich bin eher ein Sportmuffel, gehe nur zweimal täglich mit unserem Hund raus - na ja, immerhin.

Ich werde auf jeden FAll dran bleiben und morgen normal weiter machen. Die fünfzehn Kilo müssen runter, das nützt nix ;-). Wenn´s gar nichts hilft, werde ich wohl einmal in der Woche über die Stränge schlagen müssen (aber dann mit möglichst gesunden Sachen) - immer noch besser, als ganz aufzugeben ;-). Irgendwie muss das einfach klappen!

Gruß Britta

Beitrag von bw1975 02.02.06 - 07:33 Uhr

Hallo,

bekommst du vielleicht deine Mens? War bei mir nämlcih so, ahbe auf einmal mehr gewogen und hatte auch richtig viel Hunger!

Ich persönlich brauche den Druck und Zusamenhalt in einer Gruppe nicht, mache WW im Alleingang und online, aber vielleicht hilft es Dir als Motivationsspritze??? Ich glaube es gibt Menschen denen tut so eine Gruppe aus gleichgesinnten gut?!

Also für mich wäre es nix, aber vielleicht für Dich?

Gruß bw

Beitrag von jokie 02.02.06 - 08:44 Uhr

Guten Morgen,

#danke für deine Antwort! Ja, das kann natürlich sein, dass es damit zusammenhängt, die Mens wäre wieder dran die nächsten Tage #freu.

Ich bin auch überhaupt kein Gruppenmensch, bevorzuge auch Alleingang und bei WW-online bin ich ebenfalls angemeldet - und mein Mann macht auch mit - bei dem klappt es momentan besser - aber der hat auch mehr was runter muss ;-). Sollte es an der Mens liegen, die bekommt er natürlich ja auch nicht!!!

Hatte mich nur gewundert, dass die erste Woche alles gut lief und in der zweiten Woche ich von jetzt auf gleich überhaupt nicht mehr hinkam mit den Punkten. Ich habe jetzt gestern einfach 10 Punkte mehr gegessen und war dann echt mal satt und hab jetzt auch nicht mehr drauf auf der Waage heute.

Heute mache ich ganz normal weiter und fühl mich bis jetzt auch nicht "ausgehungert".

Ich mach auf jeden Fall weiter:-D.

Liebe Grüsse
Britta