Hilfe was den nun los ?? 34 ssw evtl auch Hebi bitte

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von luna_28 01.02.06 - 17:35 Uhr

also irgendwie steh ich voll neben mir !"

was ist das ?

Schwindelig,Herzrasen, Meine Augen spinnen, seh total verschwommen, mir ist kalt,

ich hab das gefühl als wenn mir jemand die luft wegschnüren würde !!

hab den Blutdruck gemessen ( hab gerät dafür )
laut dem gerät 81 / 132 ist alles ok

Die wehen die ich seid Tagen habe sind ja auch normal..

aber was ist das andere ?

selbst jetzt bin ich am zittern und mir ist kalt
Fieber hab ich keines

Beitrag von naddel06 01.02.06 - 17:42 Uhr

Hallo!
Hoert sich nach Keislaufproblemen an, aber da Dein Blutdruck normal ist wuerde ich vorsichtshalber mal beim Arzt anrufen. Das verschwommene Sehen kann auch andere Ursachen haben. Kann auch sein das Dein Zwerg auf ein Blutgefaess drueckt, in dem FAll waere es nicht schlimm. Aber frag besser einen Arzt, besser ienmal zuviel!!!!

Lg

Nadine

#stern

Beitrag von luci 01.02.06 - 18:16 Uhr

Hallo,

ich würde bei diesen akuten Symptomen sofort zum FA bzw. Klinik gehen. Oberbauchschmerzen rechts bis mittig, Augenflimmern, Kopfschmerzen, allgem. Unwohlsein , damit kann sich eine ernstere Schwangerschaftserkrankung ankündigen. Mit einer Blutkontrolle kann diese ausgeschlossen werden, dazu noch Urinprobe . Der Blutdruck kann manchmal dabei normal bleiben.
Dies sollte ausgeschlossen werden. dringend!

Bitte nicht denken, du machst dich lächerlich, falls nix dabei rauskommt, umso besser.

Alles Gute und berichte wies Dir weiter geht.
Liebe Grüße und gute Besserung
Luci

Beitrag von hebigabi 01.02.06 - 20:28 Uhr

Der Blutdruck ist okay, aber es könnte einfach sein, dass du dir was "eingefangen" hast.

Leg dich ins Bett und lass dich verwöhnen und wenn es dir morgen immer noch so geht, dann lass es bei deinem Gyn oder deiner Hebamme kontrollieren.

Liebe Grüße von

Gabi

Beitrag von susischaefchen 02.02.06 - 11:02 Uhr

Der Blutdruck ist ok ist auch nur relativ.
Ich habe auch immer zu Hause selber gemessen (hatte schon vor der SS erh. Blutdruck) und beim FA waren die Werte virl höher. Habe dann 24 Std. Messung vornehmen lassen und dabei mit meinem Handgelenksgerät mitgemessen und die Werte sind stark abgewichen. Habe jetz vom FA ein Grät für den Oberarm und die Werte sind viel genauer. Also falls Du nur eins fürs Handgelenk hast bitte nicht darauf verlassen sonder beim Arzt oder Hebi kontrollieren lassen.

Liebe Grüße
Sabine + Henry 28.ssw