Jodmangel

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ostsonne 01.02.06 - 17:39 Uhr

hallo,
ich hab grade gelesen, das das baby in der ssw in der ich jetzt bin besonders viel jod benötigt, da sich jetzt die schildrüse entwickelt. muß ich dafür zusätzlich was nehmen oder nimmt es sich aus meinem körper was es braucht ?

gruß
ostsonne 16.ssw

Beitrag von puziluz 01.02.06 - 17:49 Uhr

Hallo!

Meine FA hat mir (unter Vorbehalt) Jodid 100 empfohlen ... sie hat aber auch gesagt, dass 2x Fisch in der Woche das gleiche bewirkt ...
;-)

Beitrag von nikajade 01.02.06 - 17:51 Uhr

HAllo Sonne,

meine FÄ hat mir am Anfang gleich FOLIO aufgeschrieben, damit gar nicht erst eine Mangesituation entstehen kann. Das kann man die ganze Schwangerschaft und auch noch in der Stillzeit nehmen.

LG, Nika (ET+2)

Beitrag von schwanger75 01.02.06 - 18:34 Uhr

Ich nehme auch Foliotabletten. Die hat die Frauenärztin zwar verschrieben, aber bezahlen muss man sie selbst (zumindest wenn man gesetzlich versichert ist), weil sie wohl nicht verschreibungspflichtig sind.