Hilfe, Beikost-Mamis! Die Mittagsmahlzeit ist plötzlich out!!!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von waltraud07 01.02.06 - 18:27 Uhr

Hallo liebe Beikost-Mamis!

Meine Tochter (6,5 Mo) bekommt seit 3,5 Wochen Gemüsebrei (diverse Arten mit Kartoffel) und seit 3 Tagen nachmittags einen Obstbrei.
Den Gemüsebrei hat sie eigentlich ganz gut gegessen, nie mit riesigem Interesse, das war bei unserem ersten Versuch wesentlich größer, den mußten wir wegen Durchfall abbrechen. Danach war die Begeisterung eher gering und ich mußte viel ablenken, damit sie gut aß. Jetzt ging es ganz gut, natürlich mit täglichen Schwankungen, aber doch konstant zwischen 100 und 160 Gramm.

Sie bekommt nun nachmittags Obstbrei (Hirse) , den sie liebt, ißt aber stetig weniger von ihrem Mittagsbrei. Habe dort nun schon etwas Apfel untergemengt, weil das dann besser geht.
Meint Ihr, Fleischbeigabe könnte ihr Interesse vergrößeren? Oder soll ich den Nachmittagsbrei wieder abschaffen?
Aber die wichtigste Frage, wie kann ich ihre Begeisterung für den Mittagsbrei wieder erhöhen?

Lieben Dank für Eure Antworten!!!!
#danke

Claudia mit Tabea

Beitrag von sternchen1304 01.02.06 - 21:15 Uhr

Hallo,

Hilfe hab ich leider keine, schließe mich deinem Hilfe-Gesuch aber an. Mein Kind verweigert auch den Mittagsbrei. Hab schon Kürbis, Pastinake, Zukini, Kartoffel und sogar Möhre probiert. Ohne Erfolg. Die ersten zwei Tage isst sie ein paar Löffel. Am dritten Tag noch zwei und dann bleibt der Mund zu. Bekommt nachmittags aber noch Flasche..

Ich würde an deiner Stelle kein süßes Obst untermischen. Sonst gewöhnt sie sich am Ende dran und will nur noch süßes?! Ich glaube man muss warten, bis der Hunger soo groß ist, dass sie es eben weg mampfen..

LG Sternchen

Beitrag von tiffy77 01.02.06 - 22:51 Uhr

Hallo,
ich finde süßes Obst drunter zu mischen gar nicht schlimm,denn Obst ist ja immer gut.
Einfach mal mit dem Fleisch ausprobieren.Bei den Kleinen muß man halt immer ausprobieren,in allen Bereichen.
Zahnt sie vielleicht schon?Manchmal mögen sie dann lieber kalte Speisen.Dann würde ich ihr das Mittagessen einfach kalt geben.
Ansonsten nur die Ruhe bewahren und weiter probieren.
Lg Nadine