Stress mit Vermieter SOS HILFEEEE

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von denise1984 01.02.06 - 18:31 Uhr

hallo !!!
so kurz meine geschichte !!!
ich bezog vor 2jahrern meine wohnung vermieter war immer sehr sehr nett !!!
nun kündigte ich meine wohnung eigentlich zum 28.02.
das geht natürlich nur wenn ich einen nachmieter habe sonst muss ich noch für märz und april zahlen.

so nun habe ich mehrere nachmieter gefunden.
dem vermieter am montag morgen und dienstag morgen namen und telefonnummern gegeben.
und den leuten die sich für die wohnungen interessieren auch die telefonnummer vom vermieter.

montag morgen sagte der vermieter es hätte sich bis jetzt keiner gemeldet und er hätte noch keinen erreicht.
dienstag sagte er das selbe
und heute morgen auch !!!
(ER SIEHT DIE TELEFONNUMMER WENN MAN ANRUFT)
so nun hatte ich dienstag eine frau (die sich für die wohnung interessiert) angerufen sie sagte bei ihr hätte er sich nicht gemeldet obwohl sie ganzen tag zuhause war.gerade hatte ich mit anderen interessenten gesprochen die sagten auch sie rufen ständig an errreichen ihn nicht und er hat nicht angerufen.

TOLL was soll/kann ich jetzt machen. Ich habe ihm Nachmieterliste gegeben ich kann nicht noch weiter Miete zahlen... und wenn man doch Nachmieter hat (was mit dem Vermieter auch abgesprochen war) dann kommt man doch eher von seiner Kündigungsfrist los, oder???

BITTE BITTE HELFT MIR GIBT MIR EINEN TIPP...
gerad habe ich ihn versucht anzurufen und zurede zustellen was die Interessenten mir sagten aber er ging net dran...
ich glaube er will mir sogesehen einen auswischen das ich länger zahlen soll....

WAS KANN ICH NUN MACHEN???
WEIß JEMAND WEITER
danke im vorraus
lg denise

Beitrag von luise.kenning 01.02.06 - 18:42 Uhr

hallo denise,

was du da erzählst, ist das sog. "Nachmieter-märchen".


das besagt eben, dass wen man 3-5 nachmieter stellt, dass man dann früher aus dem vertrag rauskommt.

das ist aber eben nur ein märchen. du hast als mieter ne kündigungsfrist von 3 monaten. dein vermieter KANN (aber er muss eben nicht) dich früher aus dem vertrag entlassen, wenn er das will. Diese entscheidung kannst du ihm leichter machen, wenn du ihm nachmieter stellst. er ist aber weder verpflichtet, mit diesen menschen zu telefonieren, noch muss er an diese menschen vermieten. vollkommen gleichgültig, ob die die miete zahlen könnten oder nicht.

dabei spielt es auch keine rolle, ob du schon ne andere wohnung gemietet hast.

sprich doch mal mit deinem vermieter in ruhe und sag ihm, dass dir wirklich viel daran liegt, früher aus dem vertrag zu kommen. vielleicht kannst du ja ein treffen von ihm und den interessenten in deiner wohnung veranstalten?

deine nummer kannst du bei anrufen übrigens unterdrücken... vom festnetz aus *31# und dann direkt die nummer. dann wird keine nummer angezeigt

LG

Luise