ZT33 und ziemlich ratlos

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mira0608 01.02.06 - 18:54 Uhr

Ein #liebes HALLO an alle!!!

Heute bin ich ZT33 meine Mens war das letzte mal am 31.12..
Und wie geht es mir??
Habe farbe im Gesicht bin sonst blass, Pickelalarm, meine brüste schmerzen auch die Brustwarzen, gluckern im Bauch, rege Verdauung, Blähungen, leichte Übelkeit und Schwindel, Schmerzen mal rechts mal links oder beides zusammen, ständig aufstoßen oder #hicks rülpsen.
SST am ZT31 war negativ aber ich weiss auch meine Zyklus länge nicht. Seit September 30T, 30T, ca 35T und seit 31.12. nischt mehr.
Und nun?? #kratz
Nachher muss ich mal nachschauen ob ich vielleicht einen Pilz habe den es juckt mich seit heute "schäm"
Bin total nervös, was ist den lös Mens in Sicht oder vielleicht doch #schwanger???
Wem geht es auch so oder ähnlich???

Eure ratlose tanja

Beitrag von sheira 01.02.06 - 18:58 Uhr

Hallo Tanja,

hatte auch gerade ins Forum geschrieben, geht mir fast genauso wie Dir (siehe "Test oder nicht")

Da macht "frau" schon was mit, gelle?!

Liebe Grüße

sheira