Fast 20.SSW und keine Kindsbewegungen spürbar.....wer noch????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schiffi78 01.02.06 - 19:03 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Meine Frage steht ja schon oben. Mache mir langsam Sorgen, wenn ich hier immer lese, dass manche ihre Babys schon ab der 16.SSW spüren. Ich merke wirklich nix (bewusst).
Geht es jemandem genauso, der mich beruhigen kann?
#danke
LG Yvonne +#baby (18+5)

Beitrag von olive 01.02.06 - 19:08 Uhr

Hallo Yvonne!!
bei mir fing das so in der 19 ssw ganz leicht an ein blubbern war es würde ich sagen man macht sich oft umsonst verrückt. dann wurde es langsam mehr ein boxen und jetzt kann man schon sehen wie der bauch sich bewegt bin jetzt in der 28 ssw!! bei dir kommt das auch noch habe ein wenig edult und es ist auch bei jedem anders!!!
olive+#baby ET 28.04 #freu

Beitrag von sanne5 01.02.06 - 19:09 Uhr

Hallo,

lass den Kopf nicht hängen. Ich merke seit der 20 ssw erst das baby.
Das ist meine zweite ss und bei der ersten habe ich es schon in der17ssw gemerkt. Habe allso auch lange drauf gewartet.

Lg sanne 24ssw

Beitrag von nikki_33 01.02.06 - 19:12 Uhr

Hallo Yvonne,

beruhige dich, ich bin jetzt schon in der 21. SSW und ich bin mir auch noch nicht sicher ob das meine Kleine ist die ich da spüre.

Wenn es deine 1. SS ist dauert es eh etwas länger als bei den Mehrgebärenden.

Bei blubberts mal hier und drückt es mal dort aber ob das Smilla ist? Keine Ahnung

Ich frag mich immer woher die anderen alle die Sicherheit nehmen das das Kindsbewegungen sind. Ich kann da weder einen Rhytmus feststellen noch ist es immer das gleiche Gefühl. Provozieren durch stupsen läßt es sich auch nicht.

Na irgendwann wirds schon kommen.

LG Nicole

Beitrag von fallnangel 01.02.06 - 19:38 Uhr

Hallo Yvonne,
ich bin fast 1 Woche weiter als du und hatte bisher nur ein einziges mal wirklich das sichere Gefühl einen Tritt abbekommen zu haben, aber da war jede Menge Glück dabei. Hatte meine Hand in dem Moment genau an der richtigen Stelle am Bauch.
Ich bin eigentlich sehr schlank und hab kein Gramm Fett zwischen Baby und Bauchdecke und wenn ich auf dem Rücken liege kann ich schon fast die Kontouren des Kleinen erahnen, aber der scheint nur zu pennen :-p Ich widerspreche also jeglicher Weissagung vonwegen dass ich es früh fühle, da ich schlank bin und von der Woche käms ja nun auch etwa hin, aber nüscht. Manche Frauen fühlen es ja auch erst noch viel später, also sollten wir uns doch glücklich schätzen, dass wir so ausgeglichene Kinderchen in unseren Bäuchen haben :-)
liebe Grüße
FallnAngel + Krümel 19+4

Beitrag von engelchen0204 01.02.06 - 20:05 Uhr

Hallo Yvonne,

mach dir keine Sorgen. Ich habe unsere kleine erst in der 24. Woche gespürt. Manchmal dauert es halt und unser Baby war auch eher ruhiger und ich habe es eigentlich die ganze Zeit wenig gespürt.

LIebe Grüße und alles Gute weiterhin

Sandra und #baby Leonie 04.10.2005