Wie viel habt ihr für 3D bezahlt??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dreamy1983 01.02.06 - 19:30 Uhr

Hallo ihr lieben,
Meine Frage steht ja schon oben.Hab mich in 2 praxis erkundigt,Einen Arzt sagt 180€ für nur Fotos ohne CD und andere 110€ nur für ein Foto.

Das ist echt viel Geld für mich.Was habt ihr für 3D bezahlt und wie ernsthaft machen die Ärzte so eine Untersuchung.Immer wenn ich so tolle Ultraschallbilder sehe,möchte ich auch gern ein 3D US machen lassen.Aber dieser Preis kann ich mir nicht leisten :-( #schmoll.

LG
Dreamy 21 SSW

Beitrag von winterbaby2 01.02.06 - 19:32 Uhr

Hallo!

Ich habe 5 Farbfotos und zwei Schwarz/weiss und ne Cd bekommen. Bezahlt habe ich dafür 40 Eur!!
Scheint ja echt ein Schnäppchen gewesen zu sein.

Gruß

Beitrag von claudia171186 01.02.06 - 19:33 Uhr

hey du!

ich hab heute nen Termin gemacht. und ich bezahl 70 € dafür und wenn ich ne cd will, kann ich sie entweder mitnehmen oder 1 € bezahlen. ansonsten is kein aufpreis also max. 71 €

LG
Claudia +#baby boy (14.ssw)

Beitrag von monsterkind 01.02.06 - 19:35 Uhr

Hallo!

Bei meiner FÄ kosten Fotos ohne CD 75€, aber ganz viele Fotos (ich habe das noch vor mir, aber sie sagte "soooo 'ne Latte Fotos" und zeigte ein Maß, das so auf 10 Fotos schließen lässt), ein Film (also so "richtig" mit Bewegung und so) kostet 150€. Wir werden die Fotos nehmen, ist mir sonst auch zu teuer. Aber ich weiß, dass meine FÄ super großzügig ist, macht auch immer US und so, deshalb weiß ich jetzt schon, dass sich die 75€ lohnen werden...Ich wünsche Dir, dass Du auch noch 'nen günstigen FA findest...

Beitrag von 12pfoten 01.02.06 - 19:42 Uhr

hallo dreamy,


das find ich echt teuer,ich mache in der 19.woche "fotos" und bei meinem frauenarzt kostet so`n bildchen 30euro.
ich weiss nicht wo du herkommst,ich wohne in brandenburg vieleicht ist von bundesland zu bundesland unterschiedlich.
ich wünsch dir viel glück bei der suche nach einem günstigen "fotographen".


schöne grüsse monique

Beitrag von vevemaus 01.02.06 - 19:39 Uhr

Hallo.

Also ich habe von Anfang an 75 € bezahlt damit bei jeder VU ein US gemacht wird. Jetzt bei meinem nächsten Termin macht mein Doc auch die Feindiagnostik und ich fragte ihn, wie es mit 3D US aussieht, was ich da noch extra bezahlen müsse. Doch mein FA meinte ich soll nur ne Videokassette oder CD mitbringen und mehr nicht. Außerdem bekomme ich noch 4 Fotos mit. Das ist halt alles in den 75 € mit drin. Hätte ich nochmal 110 € extra auf die 75 € zahlen müssen...nee...das hätte ich auch net gemacht. Dachte ich müsse so 20 € dazu bezahlen aber is nicht #freu

LG

Verena, Marie-Sophie (1,5) & Juni#baby Jasmin (20.SSW, 19+2)

Beitrag von anjas_a1978 01.02.06 - 19:46 Uhr

Hallo !

Ich hab für 3D-US 29Euro bezahlt. 1Bild in 3D, 2 s/w-Bilder. Wenn man die Bilder auf CD möchte zahlt man 5 Euro für die CD.
Hab hier bei Urbia noch nichts günstigeres gelesen.

Bei dem FA war ich jetzt schon zwei mal, bei meiner Tochter und letzte Woche - beim Sohnemann!;-)

LG
anja mit Emily (17.11.04)und #ei 17.SSW

Beitrag von babyjenny 01.02.06 - 20:29 Uhr

Hallo!!habe gesehen du kommst aus 52....ist das in der nähe von köln??ich war nämlich dafür im severinsklösterchen...kostet da nur 50euro wenn man sich zur geburt anmeldet 25euro....hatte auch bei vielen angerufen und habe preise von 600-50euro abwärts gehört...

lg jen

Beitrag von efeu 01.02.06 - 20:33 Uhr

Hi!
Ich habs gestern machen lassen in ner anderen praxis, da hat mich eine cd mit vielen verschiedenen kleinen filmen vom gesicht meines babys insgesamt 110 euro gekostet. ein foto hatte er mir auch ausgedruckt, aber ich kann mir von der cd jederzeit weitere bilder am computer ausdrucken. 10 euro davon waren dann übrigens auch praxisgebühr. schon teuer, aber gelohnt hat es sich auf jedenfall und bin schon ganz gespannt auf die kurzfilme, denn die cd wird mir erst noch zugeschickt!
lg, maya
:-)24.ssw

Beitrag von curly10 01.02.06 - 21:10 Uhr

Hallo,

ich habe in der 14 SSW schon meine ersten zwei 3D-Bilder vom Arzt bekommen, habe dafür aber nix bezahlt. Bei meiner Frauenärtzin bekomme ich auch regelmäßig schwarz-weiss Ultraschallbilder kostenlos.

komisch!#kratz

Beitrag von susanne_rueger 01.02.06 - 22:35 Uhr

Hallo,

ich lass den 4D-Ultraschall in der Klinik machen, in der ich auch entbinde. Da kostet er mit allem drum und dran 40 € und wenn man dann dort entbindet, bekommt man den Betrag zurückerstattet.

LG
Susanne 21 SSW