Versicherungsvokabel "Schadensfreiheitsrabatt"

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von papaplan 01.02.06 - 20:24 Uhr

Hallo,

kann mir jemand den Satz "Im Beitrag sind 10 Prozent Schadensfreiheitsrabatt berücksichtigt." übersetzen? :-)

Danke!
Alex

Beitrag von maischnuppe 01.02.06 - 20:52 Uhr

Wenn du schadenfrei bleibst, bekommst du eine Beitragsermässigung/ Rabatt. Dieser Rabat wurde in der Rechnung/in dem Beitrag schon abgezogen/berücksichtigt.
LG
Rabattschnuppi

Beitrag von papaplan 01.02.06 - 21:01 Uhr

Hallo Rabattschnuppi ;-)

danke für die schnelle Antwort!

Alex

Beitrag von regeane 02.02.06 - 11:37 Uhr

Hi Alex!

Mit jedem unfallfreien Jahr rückst du eine sogenannte Schadenfreiheitsklasse (SFK) vor. Jeder dieser Klassen ist ein bestimmter Schadenfreiheitsrabatt zugeordnet, der von Deinem Beitrag bereits abgezogen wird.
Hier ist das super erklärt:

http://www.bundderversicherten.de/Versicherungsarten/Kfz/Erlaeuterungen/Schadenfreiheitsrabatte.htm

Liebe Grüße,
Regeane mit Ronja (*30.10.2005)

Beitrag von papaplan 02.02.06 - 16:28 Uhr

.

Beitrag von regeane 02.02.06 - 16:36 Uhr

Gern geschehen! Erinnert mich an meine Versicherungsausbildung ;-)

Liebe Grüße,
Regeane