Was haltet ihr von hurry-skurry ?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von kasia4 01.02.06 - 20:29 Uhr

Frage steht eigentlich schon oben. Ich find die Teile ja total toll. Bin grad im Internet darüber gestolpert.
Hat jemand so ein Ding bei Euch? Mein Sohn lernt eigentlich grad Fahrradfahren, ist es daher schon zu spät für sowas. Ist ja auch nicht grad günstig?!
Er ist knapp 4 Jahre.
Eure Meinung würde mich da jetzt interessieren.
Gruss und dank
kasia :-)

Beitrag von chris35 01.02.06 - 20:56 Uhr

Hallo !!

Was ist denn ein hurry.skurry ??#kratz
Habe noch nie was davon gehört .

LG chris#blume

Beitrag von kasia4 01.02.06 - 21:05 Uhr

hi,
früher hies es Holländer. Es so ein Gefährt, wo man mit den Füßen lenkt und mit den Händen das Lenkrad nach vorn und hinten drückt, damit es vorwärts fährt.
kasia :-)

Beitrag von sunny156 01.02.06 - 20:59 Uhr

wenn du mir verrätst was das ist????

Hab ich noch nie was von gehört!

LG,
Sunny

Beitrag von kasia4 01.02.06 - 21:06 Uhr

Ein Kindergefährt, so ähnlich wie ein Auto zum Draufsitzen. Man bewegt das Lenkrad nach vorn und wieder zurück und lenkt mit den Füßen, dann bewegt es sich vorwärts. War früher besser bekannt unter den Namen: Holländer, gibts in Holz oder Metallausführung.
kasia

Beitrag von wasnun 01.02.06 - 21:53 Uhr

Hallo
Das ist ja ein heißes Teil. Hab das grad mal im Internet angeschaut. Erkundige dich doch mal ab wieviel bzw. bis wieviel Jahre das Teil zu benutzen ist. Ich denke dass das schon noch etwas für deinen Sohn wäre. Denke das man da ja sicher auch etwas Kraft dafür braucht.
Was kostet denn so ein Teil?
Hast du bei Ebay schon mal geschaut? - Vielleicht steht da in der Erklärung was genaueres über dieses Fahrzeug!


Lg Yvonne#freu

Beitrag von kasia4 01.02.06 - 22:14 Uhr

hi,
ich find es halt auch interessant, wollt erstmal hier mal fragen, wie die Erfahrungen den so sind. Das Teil kostet 150 € aufwärts, je nachdem welches Material. Soviel hab momentan auch nicht. Außerdem will ich erstmal richtig informiert sein, bevor ich so ein Teil anschaffe. Es wird wohl irgendwo in Holland produziert. Hab so eine hollendische Seite gesehen. Vielleicht werde ich die Firma auch mal anmailen und um Infos bitten.
Dachte jemand hat vielleicht schon erfahrungswerte für mich. Scheint aber wohl eher unbekannt.
Mal ne alternative zum Rutscheauto oder Dreirad.
gruss
kasia :-)

Beitrag von engelchen62 01.02.06 - 22:21 Uhr

Diese Art Spielfahrzeug wurde früher auch Holländer genannt. Der Hurry-Skurry ® ist für Jungen und Mädchen im Alter von 5-10 Jahren geeignet. Mit diesem speziellen Spielfahrzeug kann man sowohl vorwärts als auch rückwärts fahren. Der Hurry-Skurry ® wird durch Armkraft angetrieben und mit beiden Füßen gelenkt. Das Fahren auf dem Hurry-Skurry ® stimuliert die Entwicklung der Motorik und fördert zugleich die physische Bewegungskoordinierung des Kindes. Kurz gesagt, der Hurry-Skurry ® ist nicht nur ”cool” sondern auch sehr gesund!



Der Hurry-Skurry® fährt blitzschnell ohne Pedale, Ketten und Batterien!

Bequem, und sicher sitzend, kurbelst du mit beiden Händen zugleich den T-förmigen Hebel von vorn nach hinten, hin und zurück. Der Hebel ist über eine Antriebsstange mit einer Kurbelwelle an der Rückseite des Fahrzeugs verbunden, die auf diese Weise angetrieben wird. Gelenkt wird mit den Füßen, direkt an der Vorderachse. Gebremst wird, indem du den Hebel zu dir hinziehst und ihn in dieser Stellung festhältst. Nach einer kleinen Weile üben, beherrschst du den Schlag für immer und entdeckst, dass der Hurry- Skurry ® blitzschnell und sehr wendig ist.



P.S.: Text ist aus einer Beschreibung über Ebay. Das Teil Kostet ca. 150,- €.


engelchen