Fa Termin!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von blondie2710 01.02.06 - 20:42 Uhr

Hallo,

am 20.01. hatte ich meine Mens da ich aber einen sehr unregelmäßige Zyklus habe 27- 42 alles schon gehabt.:-[Ist es natürlich sehr schwer den ES herauszu finden Persona etc .. benutze ich alles nicht.
Hier nun zu meiner eigentlichen frage ich habe am 22.02. einen Fa termin zur Vorsorgeuntersuchung meint ihr wenn es geschnaggelt haben könnte ,das der Fa dann was sehen könnte.#kratz
#danke für eure Antworten.
Lg blondie 1 ÜZ#huepf

Beitrag von saabreni 01.02.06 - 21:26 Uhr

Hi Blondie!

Klar, daß der FA was sehen könnte, wenn es was zu sehen gibt. Aber ich würde ihn auch mal fragen (wenn er nix sieht), weshalb Du solche komischen Zyx hast.

Drücke Dir die Daumen,

LG, saabreni

Beitrag von sumatraorange 01.02.06 - 21:33 Uhr

Also eigentlich kann der da noch nichts sehen!!!
das kann er frühestens 5-7 nachdem Sie überfällig sind. Also bei einem 28 tage Zyk. erst ab Tag 33 mit viel Glück. So war es bei mir. Test war Positiv an einem Samstag (2 tage überfällig) und am Montag war noch gar nichts zu sehen. Am Donnestrag konnte mann ´dann schon was sehen und da hat mein Fa vorher schon gesagt mit viel Glück!

LG Lydia:-)