Frage zu Ferrero- Küsschen Werbung?

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von kinslayer 01.02.06 - 20:53 Uhr

Hallo, alle zusammen!

Was ich mich grad wieder frag:

Diese Ferrero Küsschen- Werbung mit dem Asiaten, der wieder zurück nach Japan (?) geht und dann mit seinen japanischen Freunden in der Teestunde oder so sitzt- da fragt ihn doch seine Freundin in japanischer !!! Sprache: "Was bedeutet eigentlich Küsschen?"

Ja aber wenn sie ihn doch auf japanisch fragt, dann weiß sie doch schon, was das Wort heißt?? #kratz

D. h., sie müsste eigentlich fragen: ".......(hier das japanische einsetzen)...Küsschen?" #gruebel

Versteht Ihr, wie ich das mein?
Und wenn es so ist- für wie blöde halten uns diese Werbungsmacher eigentlich??
Also, ich will jetzt hier keine Werbeleute angreifen, aber manches, was einem da vorgesetzt wird, ist echt dämlich.

Bin mal gespannt, ob ich mich klar genug ausdrücken konnt ;-)

LG

Petra

Beitrag von galeia 01.02.06 - 21:10 Uhr

Genau DAS denke ich auch immer, wenn ich den Schwachfug sehe... DANKE, dass es noch jemand erkannt hat.

LG H. #klee

Beitrag von kinslayer 01.02.06 - 21:40 Uhr

Bitte- gern geschehen! ;-)

Beitrag von fee32 01.02.06 - 21:18 Uhr

Hallo,

genau das wollen die erreichen !

Du denkst als über diese Werbung nach , ob sie logisch ist oder nicht.#kratz
Dadurch brennt sich der Produktname im Gehirn fest!

Mein Sohn hatte dieses Thema gerade in der Schule.

LG Sonja#blume

Beitrag von kinslayer 01.02.06 - 21:39 Uhr



Klar, brennt sich fest. Find die Dinger trotzdem eklig.*löl*

Aber Du hast schon recht, das ist der Punkt. Nur hab ich bei mir schon fest gestellt, wenn ich eine Werbung wirklich zu dumm finde, dann kauf ich das Produkt schon aus Ärger nicht, weil ich dann im Laden davorsteh und wieder an die bekloppte Werbung denken muss.

Also, an mir werden die net reich... Hihi!

LG

Petra

Beitrag von edea 01.02.06 - 21:33 Uhr

Hallo!

Also ich hör da immer "Kusschen ...(hier das japanische)?" raus. Der Satzbau ist ja anders als im Deutschen.

Also wäre die Werbung doch logisch -- als ob die Werbefritzen auf die Idee kämen, uns für dumm zu verkaufen! #augen:-p

Achtet mal drauf, wenn die Werbung noch mal läuft und schreibt, ob ihr auch ein "Kusschen" raushört. ;-)

Kuss würde übrigens "kisu" heissen. Das "u" wird nicht mitgesprochen - klingt dann also wie im Englischen. :-)

LG
Edea

Beitrag von kinslayer 01.02.06 - 21:40 Uhr

Echt?

Muss ich mal drauf achten!

Danke und LG

Petra

Beitrag von blinkingstar 01.02.06 - 23:34 Uhr

Jawoll ja. Das mein ich nämlich auch.
Die sagt irgendwas in dieser Richtung : Küsschen "tunani".... so hörts sich an... und er sagt dann auf japanisch, es hieße freundschaft. was ja glatt gelogen ist ;-)

Beitrag von edea 02.02.06 - 01:03 Uhr

Da könntest du gar nicht mal so falsch liegen.

"nani" heißt nämlich "Was". ;-)

Jaja, Freundschaft! Ts! Männer! :-p

LG
Edea

Beitrag von junimond.1969 02.02.06 - 12:44 Uhr

Ferrero-Werbung ist eh an Blödheit nicht zu überbieten.

Ich sag nur Kinder-Schokobons-Gereime von Klugscheißerkindern oder oder dieses ätzende "...sonst schubbs ich Dein Regal um"-Gör. Bah! Zum Gruseln.

Christine