Oje...ich esse jeden Tag ne andere Pointszahl...

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von sasi77 01.02.06 - 21:36 Uhr

Hallo Mädels,

nach dem Hänger letzte Woche komme ich wieder in Form...;-) Ich muß auch sagen, langsam kommt bei mir so der Schalter der sich umlegt und er läßt mich immer überlegen...z.B. keine Butter auf die Breze bei der Schwiegermama, bei Mc Donalds Salat usw.
Aber trotzdem ist es so das ich z.B. an einem Tag letzte Woche 27 Punkte gegessen habe und gestern, trotz Kuchen in der Krabbelgruppe nur 14,5 Punkte hatte!
Meistens stimmt es zwar so ungefähr um die 20 rum...aber irgendwie bin ich doch schlecht oder?
Macht ihr euch vorher einen Plan?
Ich muß jetzt auch mehr Kartoffeln und Gemüse essen, glaub ich...

Sorry vielleicht ein sinnlos-posting...

LG und viel #klee euch allen!!! Ob dick oder dünn!
Sasi

Beitrag von sparrow1967 01.02.06 - 21:52 Uhr

Also: 17 sind Pflicht!! Die Punkte schaukeln ist gar nicht mal verkehrt- denn wenn du stur nur deine Punkte ißt, dann gewöhnt sich der Körper dran und die Abnahme kann stagnieren.

Also : heut mal 22- die ich darf, morgen 20, übermorgen 24...überübermorgen reichen mir vielleicht 19....
Verstehst was ich meine? Aber bitte : IMMER 17 !!

Gemüse, Gemüse, Salat, Salat, Obst ;-). Das war meine Reihenfolge. Und dann wurde am Tag geschaut, was ich dazum ache- Fisch, Fleisch, Kartoffeln, Nudeln.... ne Suppe....

Ich hab mir noch nie einen Plan gemacht....morgens überlegt- mittags gekocht. Manchen fällt es aber leichter mit nem Plan zu arbeiten.

lg und viel Erfog,
sparrow