Sitzt noch nicht...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ela5000 01.02.06 - 21:58 Uhr

Huhu!

Tobias ist jetzt 10,5 Monate alt und macht noch keine Anstalten, sich alleine hinzusetzen. #schmoll Auch krabbeln will ernicht, aber dafür robbt er. So langsam fängt er auch an, und will sich irgendwo hochziehen, kommt aber nirgends an, weil er platt wie ein Fisch auf dem Fußboden liegt... :-p

hat hier noch jemand ein Kind, dass erst spät angefangen hat mit dem Sitzen???

Liebe Grüße
Ela

Beitrag von kati4711 01.02.06 - 22:33 Uhr

Hallo Ela !
Lukas ist jetzt 10 Mon.+2Tage und sitzt auch noch nicht. Er hat sich letzte Woche 2x alleine hingesetzt (auf oma´s Küchentisch#kratz) und seit dem nie wieder.
Krabbeln kann er,macht er aber nicht. Er robbt den ganzen Tag von A nach B.
Hochziehen will er sich auch klappt aber nicht !
Er geht in den Vierfüßlerstand,wippt und sitz so halb auf einer Po-Backe und das war´s.
Ich denke das kommt schon noch !
Da müssen wir halt warten.
LG Kati+Lukas 30.03.2005

Beitrag von channtale2000 01.02.06 - 23:20 Uhr

Hallo Ela,
(endlich DSL zu Hause)

schauen sich Deine Jungs das nicht gegenseitig ab???

Ich habe gestern inder neuen "ELTERN" (Schleichwerbung hihi) gelesen, das manche Zwerge manche Stadien einfach auslassen. Es gibt Robber und es gibt Krabbler. Mit dem Sitzen das kommt noch.

Unsere Zwei entdecken gerade ihr Füsse (aber nur wenn die Socken ab sind, da bewegt sich so viel.

War vorhin schon schnöckern HP. Muss ich in Ruhe lesen. Der Stil gefällt!!!

Also bis denne Jana

Beitrag von 7of10 02.02.06 - 09:02 Uhr

Hallo,

meine Kleine ist im gleichen Alter und ich hatte auch schon angefangen,mir Gedanken zu machen........
Vor 14 Tagen etwa fing sie eines Morgens völlig unspektakulär mit robben an,in einem Affentempo #schock. Vor einer Woche kam ich aus dem Bad ins Schlafzimmer und Alina stand am Bett und fing an,munter drumherum zu laufen #schock. Und gestern Morgen im Bad kam sie angerobbt,lachte mich an und setzte sich neben mich,als hätte sie nie etwas anderes getan #schock. #freu Seitdem setzt sie sich andauernd alleine hin und zieht sich mit Begeisterung überall hoch und läuft an den Möbeln entlang. Mit anderen Worten: es passiert alles auf einmal und genau dann,wenn man schon gar nicht mehr damit rechnen ;-)

LG
Katja und Alina (*15.03.05)